Würde die Anti Babypille so schützen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sie ab Morgen die Pille für 21 tage nehmen würde.. würde sie doch am 22. Tag ihre Periode bekommen stimmts?

Nein, nich ganz. Wenn sie 21 Tage die Pille nimmt, macht sie eine siebentätige Pause. In dieser Pillenpause kommt irgendwann ihre Hormonentzugsblutung, nicht Periode!

Also prinzipiell soll man mit der Pille dann anfangen, wenn man seine Periode bekommt. Aber man kann auch zwischendrin anfangen, was aber nich sehr gut ist. Geschützt wäre sie dann nach sieben korrekt eingenommenen Pillen.

Aber wenn sie ihre Pille eh nich regelmäßig nimmt, kann man das Ganze eh vergessen.

LG Anuket

sie kann 2 pillenpackungen hintereinander nehmen. der schutz ist dann natürlich auch gegeben, und da sie die pause weglässt wird es wahrscheinlich auch zu keiner blutung kommen. schmierblutungen sind aber trotzdem möglich.

Romiero 13.03.2014, 21:16

auch wenn sie ab heute 42 tage keine periode hat ist der schutz gewährleistet oder was?

0
rosebud85 13.03.2014, 22:13
@Romiero

ja. die periode hat mit dem schutz ja nichts zu tun. während der pilleneinnahme hat man sowieso keine normale periode sondern nur eine abbruchblutung.

1

Die Pille schützt immer grundsätzlich nach sieben Stück und vier Stunden.

Die Pause kann man auch weglassesn.

Was möchtest Du wissen?