Würde der Lehrer mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat er die Facebook-Nachricht überhaupt gelesen?
Vielleicht ist sie bei ihm im Ordner "Sonstige Nachrichten" angekommen (weil du ja sicherlich nicht ihm bei Facebook befreundet bist?) und er hat diesen bisher nicht geöffnet. Manche Facebook-User haben so schon über Monate oder Nachrichten bestimmte Nachrichten nicht gesehen.

Frage ihn doch in der Schule erstmal direkt, ob er dir in einem Gespräch über solch ein Thema helfen bzw. zu hören würde.

soccerqueen06 29.06.2017, 18:26

Nee auf Facebook bin ich nicht mit ihm befreundet... Aber ich hab ihm davor schon einmal geschrieben, da ging es um ein Buch welches er mir geliehen hat und diese Nachricht hat er gelesen... Naja wie auch immer. Danke für die Antwort :) und wie würdest du ihn fragen? In der Pause oder nach dem Unterricht? Und was würdest genau sagen?

0
JanErik2017 30.06.2017, 13:28
@soccerqueen06

Frag ihn in der Pause oder nach dem Unterricht erstmal, ob er kurz Zeit hat. - Lehrer haben in der Pause auch etwas wichtiges zu tun und nach dem Unterricht (du meinst Unterrichtsschluss? Ende des Schultages?) kann er auch etwas wichtiges zu tun haben, wodurch er keine Zeit hat.

Wenn er für dich Zeit hat, dann sag ihm, dass du dir Sorgen um eine Freundin (Mitschülerin) machst und du gerne seine Meinung zu dem Problem hören würdest. - Nenne aber nicht den Namen der Schülerin, denn du willst ja nicht, dass er gleich eingreift.

1
JanErik2017 30.06.2017, 13:33
@soccerqueen06

Allerdings ist hier das Problem, dass deine Freundin durch bestimmte Drogen (ich weiß ja nicht welche du meinst) auch erhebliche Schäden erleiden kann. Wenn es harte Drogen sind, solltest du wirklich eine kompetente Erwachsene Person suchen, die deiner Freundin hilft, denn es geht um die Gesundheit deiner Freundin!

1

Wenn Du nur jemanden zum zuhören willst, dann belaste Deinen Lehrer nicht damit. Wenn Du Hilfe haben willst und etwas ändern willst, dann rede mit ihm. Nur ein Problem abladen und den Lehrer damit sitzen lassen, geht nicht.

soccerqueen06 30.06.2017, 18:44

Nein, natürlich nicht. Da hab ich mich schlecht ausgedrückt. Ich will bloß nicht, dass er da jetzt etwas unternimmt ohne es mit mir abzusprechen... So etwas kenne ich schon. Aber ja, natürlich will ich, dass er mir und somitder Freundin hilft

0

Auf jeden Fall direkt ansprechen. Würde mich nicht wundern wenn er in Facebook alle Fremdkontakte soweit blockiert hat.

Wenn du willst können wir gerne wenn sie ein Drogenproblem hat reden. Bin selber leider zu vertraut. Melde dich einfach

Was möchtest Du wissen?