Würde das zusammen einen guten PC geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

RAM dürfte schneller sein, das die Ryzen von Haus aus schon DDR4 mit 2666MHz unterstützen.

Das Netzteil ist zwar soweit noch ganz OK, aber in Bezug auf die Hardware würde ich ein besseres nehmen (von der Technik, nicht von der Leistung).

Die neuen AMD CPUs sollen schon einen brauchbaren Kühlkörper dabei haben, wenn du nicht groß übertakten willst kannst du beim Kühlkörper sparen.

KinqLele 01.03.2017, 08:56

Die paar MHz merkt man nicht, aber man kann den Takt vin einem 2,4GHz Ram später auf 2,66 anheben

0

Kauf lieber auf Mindfactory, Geizhals oder so, da dort die Preise um einiges billiger sind.

Zudem ist das Netzteil technisch überhaupt nicht gut. Nimm lieber ein Corsair Vengeance oder ein be Quiet! Straight Power 10.

Das Netzteil ist nicht so super, da würde ich eher das neue 550 Watt corsair vengance nehmen. Und von der 3gb gtx1060 kann man nur abraten! Die Grafikkarte braucht deutlich mehr als 3GB, da sie so ihre Leistung garnicht richtig entfalten kann... Andere Option wäre die 8GB rx480 gaming x von msi... Kostet momentan nur 239,-

Nicht die 3GB der GTX 1060!

ich würde auf jeden Fall kein Teil bei Amazon kaufen

Sarex01 28.02.2017, 16:03

Warum? Ist ja nicht schlimm wollte nur die Komponenten zeigen im  Endeffekt kaufe ich das sowieso bei Conrad.de

0
Nordstromboni 28.02.2017, 16:07
@Sarex01

bei conrad zahlst du dann noch mehr als auf Amazon

such dir die Komponenten auf geizhals.de oder .at raus und suche dir da 2-3 von denn billigen Anbietern raus

1

Was möchtest Du wissen?