Wünscht ihr euch lieber ein Junge oder ein Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beim ersten Kind wünschte ich mir ein Mädchen, da mein Mann und meine Mutter unbedingt dieses wollten.  Und es wurde ein Mädchen.

Beim zweiten hätte ich gerne einen Jungen gehabt und war ehrlich gesagt, ein Stündchen enttäuscht, als wir beim Ultraschall erfuhren dass es ein Mädchen wird.
Nach dieser Stunde freute ich mich darauf zwei Mädels zu haben.

Bei der letzten Schwangerschaft war ich überzeugt dass es ein Junge wird.  Diese Schwangerschaft endete aber mit einer Fehlgeburt in der 14. Woche.

Ich denke man wächst in die Rolle rein.  Ich dachte ich könnte mit Mädchen weniger anfangen als mit Jungs, aber dem war nicht so.
Prinzessinnen und rosa Tüll fand ich immer ätzend, aber wenn deine Kind, aus dir unerklärlichen Gründen, Spaß daran hat, genießt du es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte ein Mädchen dem ich später im Idealfall (der ja eh selten vorkommt) meine Lieblingsbücher und Hobbys nahebringen kann, ich fand auch immer die weiblichen Figuren in Büchern, Filmen und der Geschichte interessierter. Sogar der Name stand seit meiner Jugend fest: Gretchen. 

Jetzt hab ich zwei Jungs und vermisse nichts, ich war auch nicht enttäuscht, dass es Jungen werden. Wenn ich mir die rosagewandeten prinzessinfixierten Mädchen meiner Freundinnen anschaue bin ich doch froh, daß ich zwei kleine Raufbolde zuhause rumspringen habe. Mit so ChiChi kann ich gar nix anfangen. 

Mir geht aber immer das Herz auf, wenn ich kleine Mädchen sehe, die nicht in das typische Klischee rosa/Puppen/Lilifee geraten sind, sondern eher wie Pippi Langstrumpf herumlaufen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine Tochter und einen Sohn und im nachhinein kann ich nur sagen, dass beides etwas besonderes ist. Jungen und Mädchen sind einfach total unterschiedlich und es ist mit beiden total spannend.

für das erste Kind hatte ich mir warum auch immer auch ein Mädchen gewünscht. So war es dann auch... Ich glaube, wenn man es sich ausuchen könnte, würden sich wahrscheinlich die meisten ein Pärchen wünschen... Aber das geht natürlich eben nicht und so bleibt es immer eine schöne Überraschung und das ist auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin auch der Meinung Hauptsache gesund. Aber wenn ich es mir aussuchen könnte würde ich ein Mädchen bevorzugen, da wir in unserer Familie fast nur Jungs haben. Aber auch weil ich mit einem Mädchen mehr anfangen kann. Dennoch wünsche ich mir 2-3 Kinder und natürlich beide Geschlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknown612
20.09.2016, 21:55

Was heißt denn: " weil man mit einem Mädchen mehr anfangen kann "
😂

0

Ich hätte mich über beides gefreut aber ich hatte eher Sehnsucht nach einem Mädchen und habe auch eins bekommen.😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte ein Kind ,heute habe sechs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides geht.
Beide haben Vor- und Nachteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?