wünsche mir meinen ex zurück?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast ihn schon während seines Urlaubs an eine andere verloren. In die hat er sich verliebt. Das kommt wegen der positiven Stimmung öfter vor. Er will dich nicht länger anlügen. Selbst wenn er einsieht das die Urlaubsbekanntschaft nichts für längere Zeit ist wird eure Beziehung nie wieder so wie sie war. Deshalb gleich ganz beenden und den Kontakt abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hört sich leider wirklich danach an, als hätte er sich in eine Andere verliebt. Zumindest ist etwas passiert, das ihn dazu veranlasst hat, Eure Beziehung zu hinterfragen. Ehrlich gesagt finde ich es nicht sehr mutig von Deinem Ex in der Art mit Dir Schluss zu machen. Das ist gemein und feige. Ich weiß nicht, ob zwischen Euch wirklich alles so gut war, wie Du sagst. Irgendetwas muss ihn ja dazu bewegt haben in der Art zu handeln. Es wird nichts bringen, dass Du ihm hinterher rennst, Du solltest seine Entscheidung akzeptieren. Schlimm für Dich ist es, weil Du scheinbar nicht verstehst, wie er handelt. Es wäre an ihm, mit Dir ein Gespräch zu führen, damit Du die Situation verstehst. Aber es ist die Frage, ob er dazu bereit ist oder irgendwelche Ausreden von sich gibt. Du könntest ihn, um ein letztes Gespräch bitten, in dem er nochmals versucht, Dir zu erklären, warum, wieso und weshalb, aber Du solltest dieses Gespräch nicht führen, um ihn zurückzugewinnen, sondern einfach nur, um Klarheit für Dich zu bekommen. Ganz ehrlich...? Beziehungen können enden, warum auch immer, aber derjenige der Schluss macht, sollte soviel Anstand besitzen, den anderen nicht verständnislos im Regen stehen zu lassen. Wer das nicht kann, ist es nicht wert, dass man um ihn trauert, da er sich einen Teufel darum schert, wie es Dir wirklich geht. Zeige Dich selbstbewusst und erwachsen und wünsche ihm ein schönes Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueBalu10
13.08.2016, 10:59

Ich fühl mich einfach nur verloren. Er war alles für mich und ich dachte ich auch für ihn. Vor dem Urlaub war auch alles wie immer, aber es kann doch nicht sein dass ein paar kleine Streits angeblich alles zerstören. gefragt habe ich ihn schon nach den Gründen er meinte die Streits haben alles kaputt gemacht und es ist nicht mehr das selbe gefühl wie früher. Ich muss einfach stark sein und mich aus der Situation rauskämpfen, im Moment will ich eigentlich erstmal Single bleiben .

0

Er ist zwei Wochen nicht da und danach freut er sich nicht etwa dich zu sehen und Zeit mit dir zu verbringen,nein er sagt er braucht jetzt Abstand... Schieß ihn in den Wind oder warte bis du wieder "gut genug"für ihn bist. (Du findest bestimmt was besseres,auch wenn es jetzt erstmal weh tut)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "freundschaftliche Kontakt" ist wohl nicht so einfach freundschaftlich, wie er vorgab.

Lass ihn sausen. Seine "Erklärung" war nur eine faule Ausrede, wenn vorher alles okay war, wie du sagst.

Und seine feige Schlussmacherei war nur armselig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueBalu10
13.08.2016, 10:46

auch wenn es schwer fällt,  wahrscheinlich habt ihr recht. Ich liebe ihn halt noch. Keine Ahnung wie lange das noch dauert, ich kann kaum noch was essen. 

0

Beziehungspause = Beziehungsende.

Der junge Mann hat sich in sein Betthäschen aus dem Urlaub verschossen.Willst Du den wirklich zurückhaben?

Hak ihn ab und such Dir einen anderen. Auch andere Väter haben hübsche Söhne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Manchmal machen die Männer mit den Frauen Schluss und manchmal die Frauen mit den Männern, dass ist das Karussell der Liebe !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?