Wünsche mir eine Beziehung aber weiß nicht wie ich jemanden finden soll - Tipps?

11 Antworten

Ich habe auch über längere Zeit jemanden für eine Beziehung gesucht. Über Tinder hatte ich ein paar erste Treffen, die nett waren, mehr aber nicht.

Wenn man vielleicht nicht zu verbissen und nicht nach der Liebe auf den ersten Blick sucht, kann man vielleicht jemanden finden, mit dem man auf einer Wellenlänge ist und der auch an einer Beziehung interessiert ist.

Männer, die auf der Suche nach etwas kurzweiligem sind, wirst du überall treffen (manche sind sogar ziemlich direkt und sagen gleich, worauf sie aus sind). Welche Absichten jemand hat bekommst du nur heraus, indem du fragst was derjenige will oder was er sich vorstellt. Mir ist es auch immer schwer gefallen mit jemandem zu schreiben, den ich nicht kenne. Es ist eigentlich immer nur bei oberflächlichen "Gesprächen" über Freizeit/Beruf/Urlaub gegangen. Ich denke, dass man für "intensiveren Kontakt" eine Vertrauensbasis braucht, die man bei jemandem, den man noch nie gesehen hat, wohl (noch) nicht hat. Sowas kann sich entwickeln, wenn man jemanden näher kennengelernt hat.

Ich habe es irgendwann mal aufgegeben mit dem Traummann per App suchen und ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich vorher blind durch die Gegend gelaufen bin. Auf jeden Fall habe ich ganz unerwartet jemanden kennengelernt. Daher würde ich dir auch raten, geh mit offenen Augen durch die Welt, vielleicht findest du deinen zukünftigen Freund eher im Haus gegenüber anstatt nach hunderten Klicks im Internet.

Hi,

als kurzes Vorwort:

Meine Devise ist, je mehr du nach einer Beziehung suchst, desto weniger wirst du eine finden. Dann wenn du es am wenigsten erwartest, passieren meistens die schönsten Dinge.

Selbstverständlich kannst du übers Internet und Online-Portale Leute kennen lernen, was ich auch nicht verwerflich finde. Nur womöglich solltest du dich nicht von Anfang an auf den Gedanken versteifen, dass du jetzt den richtigen kennen lernen musst, um eine Beziehung zu bekommen.

Versuch vielleicht in Zukunft dich erstmal mit den Typen ganz normal und unkonventionell zu unterhalten und du wirst selbst nach gewisser Zeit merken, ob derjenige dir gefällt oder es passen könnte. Wenn das der Fall ist, kannst du ja nach einem persönlichen Treffen/ Date fragen, um denjenigen besser kennen zu lernen.

Ob Typen auch an dir Interesse haben? Na klar.

  • Wie du selbst schon sagst, schreiben dich doch einige an. Egal ob auf Facebook, bezogen auf deine Fotos oder auf Lovoo. Ich würde keine Frau anschreiben, wenn mich nicht das Optische ansprechen würde und ich was von ihr wollen würde.
  • Nicht ganz abwägig ist der Gedanke, dass diese Typen vielleicht nur ihren Spaß mit dir wollen und nichts Ernstes suchen, aber das klärt sich bestimmt mit der Zeit.

Lass es einfach auf dich zukommen und versuch intensive Unterhalten mit den Männern zu führen, bei denen du das Gefühl hast, dass Interesse bestehen könnte. Und bestenfalls führt eins zum Anderen.

Liebe Grüße,

Maxi, 23

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Im Leben sollte man nicht nach der Liebe suchen, sondern sie sollte einen finden. Damit ist schon alles gesagt! ;-)

Ich habe meine jetzige Frau auch damals im Internet kennengelernt... Aber nur weil ich über ICQ damals jemandem aus dem asiatischen Raum zum Quatschen gesucht hatte und zum Englisch lernen! :-) Und Interesse für Schach ... na ja, usw.^^

Also von den ganzen Flirtportalen würde ich dir abraten. Wichtiger ist es, sich im wahren Leben mit Menschen zu treffen, bzw. auf neutraleren Seiten sich mit Menschen zu unterhalten und einfach ganz normal sich besser kennen lernt.

Auch bei gutefrage gibt es Leute, die sich hier kennengelernt haben und mittlerweile miteinander verheiratet sind! :-)

Also take it easy! :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey,

ich kann deine Situation gut nachvollziehen.

Bei Flirtportalen wie Lovoo und Co. bin ich ein wenig kritisch eingestellt. Ich finde es zwar gut, dass bei einigen Flirtportalen Basisfunktionen (vor allem für Frauen) kostenlos sind, aber finde es teilweise nicht in Ordnung, wie viel Geld man als Premium Mitglied oder bei kostenpflichtigen Datingportalen zahlen muss.

Ja, es ist möglich in Flirtportalen die Liebe zu finden. Dennoch sollte man dort immer ein wenig vorsichtig sein. Es gibt Menschen, die dort wirklich die Liebe finden wollen, es gibt aber auch Menschen, die sich dort nur für sexuelle Interessen angemeldet haben.

Daher ist es immer zu bevorzugen, einen Menschen persönlich kennen zu lernen. Am Besten funktioniert so etwas bei Besuchen von Volksfesten, ...

Und vor allem: Mach dir keinen Stress. Lebe dein Leben so, dass du sagen kannst, dass du glücklich bist. Meist lernt man am Besten einen Freund kennen, wenn man nicht verkrampft nach ihm sucht.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Arbeit, Studium, Sportverein, politische Partei, Kirche, VHS ... gründe einen Literaturkreis, oder einen magischen Zirkel, oder ... wo man sich regelmäßig treffen kann und wo du junge Menschen treffen kannst und mit ihnen reden. Dann kommt der Rest von alleine.

Was möchtest Du wissen?