Wühlmäuse aus dem Garten vertreiben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gar nicht. Entweder mit Falle fangen, oder - falls Du Katzen hast - auf deren Jagdinstinkt vertrauen. Meine Katzen fangen Wühlmäuse, Maulwurf und auch kleine Ratten aus dem nahegelegenen Bach. Leider wandern Wühlmäuse und auch Maulwürfe immer wieder in den vorhandenen Gängen der Maulwürfe ungesehen in meinen Garten ein. Ich erkenne es nur, weil hin und wieder ein Strauch aus unerklärlichen Gründen eingeht. Bei Nachschau finde ich dann die abgefressenen Wurzeln. Die vielgepriesenen Abschreckdinger, die einen Pfeifton abgeben, helfen bei mir gar nicht. Da ist schon ein großes Windrad, das bei Wind schön rattert, viel wirksamer, weil dieses Geräusch unregelmäßig (eben nur bei Wind) vorkommt. Schaut auch recht lustig aus, wenn in den Blumenbeeten bunte Windräder stehen. Ich kaufe sie im Baumarkt, kosten wenig und sind wirkungsvoll. Achte nur darauf, dass sie beim Drehen rattern, das Geräusch und die leichte Vibration im Erdreich muß sein um die Eindringlinge abzuschrecken. Viel Erfolg, Schurlioma

Wenn es dafür ein einfache Patentrezept geben würde, hätte niemand mehr Wühlmäuse im Garten!

wir haben euch welche. Habe leider keine Idee, außer mit einer Falle fangen!

Was möchtest Du wissen?