wuchung am Hals . Arzt hat gefuscht

...komplette Frage anzeigen die narbe - (Arzt, unzufrieden)

6 Antworten

Chirurgische Schnitte bei Operationen sollten nach Möglichkeit den so genannten "Hautspannungslinien" folgen. Dies verhindert klaffende Wunden und ermöglicht eine bessere Wundheilung. Da die Hautspannungslinien im Nacken "waagerecht" verlaufen, hat der Arzt den Eingriff also absolut korrekt durchgeführt. Ein senkrechter Schnitt in dieser Region könnte zu Wundheilungsstörungen und sehr unschönen Narben führen.

Hallo.

Ich würde erstmal das Gespräch mit dem Arzt und vlt. auch der Schwester suchen um den Hintergrund der Missverständnisse zu erfahren denn vlt. war es ja nicht möglich einen senkrechten Schnitt durchzuführen?
Dann kannst du auch gleich erfragen ob es denn nun so richtig ist das du statt Antibiotika, Schmerzmittel bekommen hast.
Wenn ihr wegen dem OP-Verlauf nicht einig miteinander werdet, kannst du dir ja immer noch die Option offen halten und dich mal juristisch beraten lassen. So würde ich persönlich vorgehen.

Liebe Grüße und gute Besserung.

Das ist aber doch viel cleverer waagerecht zu schneiden. Jeder Mensch hat doch waagerechte Hautfältchen, so sieht man das doch viel weniger!!!! Außerdem, wenn du ne senkrechte Narbe hättest, könnte es passieren, dass du Bewegungseingeschränkt wirst, wenn das blöd verheilt. Narbengewebe ist oft härter, und wenn du den Hals dann nach hinten streckst kanns böse wehtun!

Das mit den Schmerztabletten ist natürlich doof, aber Klagen kannste da nicht. Geh morgen nochmal hin wegen den Tabletten und frage nach, wieso es denn nun doch ein waagerechter Schnitt wurde. Vielleicht gabs nen Grund. Ich persönlich denke, dass es einfach sinnvoller wegen der Narbe ist, so wirst du sie nie sehen. GUte Besserung!!!!

Wunsch OP´s, was die Schnittführung angeht, gibt's noch nicht. Der Arzt wird einen Grund gehabt haben, den Schnitt so zu setzen, wie er ist. Frage IHN, nicht uns. Und auf was willst Du klagen? Fusch gibt es nicht, höchstens Pfusch. Unter "Ärztepfusch" ist etwas ganz anderes zu verstehen.

Kannst du versuchen, wirst kein Glück haben, der Dok wird behaupten es war Medizinisch notwendig, aufgenommen hast du nichts und auch wenn du eine Zweite Meinung holen willst (und sie einer machen will) der Grund für die Narbe wurde rausgeschnitten dann kann der gute Arzt alles behaupten vom Haibiss bis zur Pestbeule. Es ist weg und nicht mehr beweisbar.

wenn er nur waagerecht schneiden kann um alles zu erwischen dann ist es eben so da musst du nicht rummotzen. sei lieber froh das du das privileg hast zum arzt gehen zu können.

das du den arzt als inkompetent hinstellst nur weil er waagerecht geschnitten hat zeigt das du ein undankbares wesen bist.

also ob sich der arzt von so einem milchbubi wie dir sagen lassen muss wie er zu arbeiten hat!

Nun meine frage kann ich den Arzt verklagen wegen der Narbe.

mit sicherheit nicht!

Gritt0402 06.02.2015, 02:24

Sei leise ich bin 29 und hab ne 18 jährige Freundin die das hier grade schreibt ! Da ich schmerzen hab und mein kompletten Nacken nicht bewegen kann bzw kopf

0
Takhisis 06.02.2015, 02:25
@Gritt0402

das du schmerzen hast glaube ich gerne dann nimm die schmerztabletten. aber so schlimm kanns ja nicht sein wenn du vorm pc hocken kannst. und nein ich bin nicht leise meinungsfreiheit ftw!

0
Gritt0402 06.02.2015, 02:27
@Takhisis

Was PC ich hab ein smartphone und meine Freundin liegt neben mir uns schreibt wie gesagt alles und liest es vor

0
Takhisis 06.02.2015, 02:28
@Gritt0402

klar. ist mir auch egal und wenn es angeblich deine oma schreiben würde. fakt ist verklagen damit hast du keine chance. du wirst es so akzeptieren müssen wie es jetzt ist.

0
AdhsKind 06.02.2015, 02:30
@Takhisis

keine chance nicht unbedingt, aber medizinische kunstfehler sind sehr, sehr schwierig nac hzuweisen

es fängt damit an, dass die alle zusammenhalten

dann gehen richter da auch nicht gerne ran

es ist schon nicht einfach, wenn es begründet ist

0
Takhisis 06.02.2015, 02:32
@AdhsKind

die begründung kann ganze simpel sein. senkrecht war nicht zu operieren aus dem und dem grund deswegen waagerecht operiert. damit ist der arzt aus dem schneider

0

Was möchtest Du wissen?