Wss ist ein Götterbote?

4 Antworten

In der griechischen Mythologie ist es Hermes, in der römischen wird er Mercurius genannt und ist der Schutzgott der Reisenden, des Verkehrs, der Hirten und Kaufleute, aber auch der Diebe, der Redekunst und der Kunsthändler.

Also im christlichen sind es wohl die Engel, die göttliche Botschaften an die Menschen übermitteln.

Bei einer kurzen Goo..Suche hat mich als Atheist allerdings bei den ersten zehn Treffern das kalte Grausen ob des fundamentalistischen Unsinns gepackt.

Also im christlichen sind es wohl die Engel,

Es sind Propheten, was aus einer anderen Sprache stammt und so viel wie Erzähler bzw. Berichter bedeutet und natürlich können auch Engel mal als Prophet auftreten oder irdische Menschen wie Mohammed, der behauptet, etwas von Gott erzähltes anderen Menschen übermittelt bzw. erzählt zu haben. Darum nennen viele Mohammed einen Propheten. Prophet bedeutet aber eben nichts anderes als Tratschtante

0

Der Liebling aller Online-Lemminge: Hermes.

Was möchtest Du wissen?