ws tun wenn man aufgerregt ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Leg deine hand auf deinen bauch und atme ein paar mal so tief ein, dass du aussiehst wie schwanger :) durch den sauerstoff verlangsamt sich dein herzschlag und du wirst ruhiger!! Viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereite dich gut vor, sei frühzeitig da und unterhalte dich dort am besten mit Freunden, Vereinsmitgliedern, Familie etc. Das hilft mir z.B. enorm, die Aufregung fallen zu lassen, da eine Unterhaltung sehr ablenken kann.

Ansonsten kannst du versuchen, deine Anspannung zu lindern, indem du zehn Sekunden alles anspannst und die Luft anhältst und danach wieder locker lässt und ganz tief durchatmest. Diesen Vorgang kannst du beliebig oft wiederholen.

Des Weiteren wünsche ich dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir auch so, ist ganz normal :D Lass dich einfach nicht verunsichern und stell dir vor, dass du gegen deine Mannschaftskameraden spielen würdest. Und Versuch dich vor dem Spiel etwas zu beruhigen. Das wird schon, mit der zeit geht das weg :D
Und viel Glück morgen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von takelenathat
19.09.2016, 20:41

Wie ists gelaufen? :D

0

Ich spiele auch Tischtennis. Ich bin vor meinen Spielen auch aufgeregt. Wenn du zitterst während des Spiels ist das nicht gut und du könntest verlieren. Versuch ganz ruhig zu bleiben, denke an was schönes und siehe es als Trainingsspiel an.

Viel Erfolg weiterhin.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War bei mir auch so;-)

Atme vor jedem Aufschlag tief durch und sage dir, dass du zeit hast. Du kannst auch mit deinem Gegner reden, das lockert die Anspannung. Sei bloß nicht hektisch und denk nicht zu viel nach. Wenn du schon länger spielst beruht dein Spiel sowieso auf Instinkt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagt zwar jeder und fast alle verdrehen die augen, aber: seh's nicht so ernst es geht ja um spaß. Tischtebnis macht dir ja spaß darum genieß es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein ganz normales Problem wie viele andere auch in unseren Sport , die noch keine große Routine haben die fehlt das Selbstbewustsein haben was deine eigene Spielstärke betrifft ...

Diese Nervosität vor Spielen oder Turnieren geht mit der Zeit weg umso länger du spielst umso besser du wirst ..

Glaub an dich das du gut bist , dann wirst du etwas ruhiger an die Sache rangehen und deine Aufregung legt sich..

Es wird lange dauern bis diese Aufregung vor Turnieren oder Spielen weg ist

Nicht verzagen 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir da empfehlen dich um jede Teilnahme an Turnieren oder punktspielen sowohl auch Pokalspielen zu bemühen.

Du wirst wohl noch öfter aufn Sack bekommen. Aber mir ging es genauso.
Ich bin nun mittlerweile 3 Jahre in der Liga ungeschlagen. Nimm deinen 1. Sieg und verwende ihn um dich zu puschen.
Zeig Ehrgeiz.
Wenn du es schaffst im Training die Leute zu bezwingen dann schaffst du es auch im punktspiel!
Sei einfach ein wenig arrogant und denke dir und bist eh besser als deine Gegner und glaube mir es wird dir helfen sie zu besiegen.
Natürlich reicht Arroganz da nicht alleine :D
Um wirklich fest überzeugt von dir selber zu sein und Selbstbewusst gehört viel Training dazu. Obwohl ich 3 Jahre ungeschlagen bin trainiere ich 5 mal die Woche ein paar Stunden an der Platte.

Also du machst die heute erstmal schön platt dann trainierst du bis zum umfallen bis zum nächsten punktspiel und wirst wieder gewinnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?