Ws ist richtig, ---Die Hälfte aller Äpfel ist faul oder sind faul?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da der Artikel "Die" auch Plural bedeuten kann und "Äpfel" im Plural steht, ist verständlich, dass man sich mal kurz den Kopf zerbricht.

Versuche bei solchen Sätzen, das Subjekt herauszufinden und lass Zusätze beiseite. An dem Subjekt orientiert sich das Verb:

Die Hälfte (Subj.) aller Äpfel ist (Verb) faul. (das komplette Subjekt lautet natürlich "Die Hälfte aller Äpfel" und wir beschränken uns hier nur auf "Die Hälfte" um es einfacher zu machen)

Hilfreich finde ich es hier, aus dem bestimmten Artikel "Die" einen unbestimmten Artikel zu bilden. Das hilft insofern, als dass beim unbestimmten Artikel die Einzahl und die Mehrzahl nicht das gleiche Wort ist. Bestimmter Artikel (Singular: Der, die, das; Plural: Die); unbestimmter Artikel (Singular: Ein, eine; Plural: Einige).

Eine Hälfte (Subj.) aller Äpfel ist (Verb) faul.

Der Plural würde folgend lauten:

Einige Hälften aller Äpfel sind faul. (Ob der Satz übrigens viel Sinn ergibt ist egal. Er dient dir hier nur als Hilfestellung.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Hälfte" ist Singular, also "ist"

"Alle Äpfel bis auf die Hälfte sind faul." → Hier würde der Plural verwandt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eine Hälfte (oder der eine Teil) ist faul...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?