Was hilft gegen Übelkeit?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gehe an die frische Luft oder öffne zumindest das Fenster.

Den Blick bitte nicht senken, sondern immer auf Augenhöhe halten. Tief durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen.

Solltest Du essen können, dann iss einen geriebenen Apfel. Im Apfel sind basische Wirkstoffe enthalten, welche die Magensäure abpuffern und die Übelkeit verringern können. Dadurch, das der Apfel gerieben ist, können diese Wirkstoffe vom Körper schneller aufgenommen werden.

Trink immer wieder kleine Schlucke Wasser. Nie viel auf einmal, sondern immer nur alle paar Minuten so 2-3 Schlucke.

Eine Gemüsebrühe liefert Dir die notwendigen Mineralstoffe.

Eine Scheibe trockenes Toastbrot puffert die Magensäure ab und kann auch die Übelkeit verringern.

Lege Dich aufs Bett, Fernseher aus, Computer aus, laute Musik aus und versuche einfach nur, etwas zu schlafen. Schlaf ist bei sowas immer noch die beste Medizin.

Es ist zwar nur ein schwacher Trost, aber meistens geht es einem besser, nachdem man erbrochen hat.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee und leichte kost.

Ein Besuch beim Arzt wenn es nicht besser wird, der kann evlt ein Medikament verschreiben

Und e ist auch nicht schlimm wenn man sich tatsächlich übergeben muss, was raus muss muss raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwer hilft angeblich dagegen. Einfach ein Stück Ingwer mit kochendem Wasser übergießen, ein bisschen ziehen lassen und dann das Wasser trinken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon am klo hängst und fast schon kotzt, dann musst du den vermehrt entstehenden Speichel SCHLUCKEN nicht rauslaufen lassen, dass mindert den kotzreiz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt, Ingwer kauen hilft. Bei mir hat es das zwar nicht, aber wer weiß...
Ansonsten frische Luft, etwas trinken, im Notfall eine Vomex-Tablette einwerfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger in den Hals und raus damit.
Dann erstmal warten, wie es sich weiterverhält.
Wenn sich alles beruhigt hat, probierst du am Besten was zu essen (Zwieback/Weißbrot/Salzgebäck) und zu trinken (Tee/abgekochtes Wasser).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na dann - raus damit, veilleicht wird es dann auch besser. ansonsten gibt es tabletten gegen übelkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas hinlegen und frische Luft.

Obwohl übergeben auch nicht schlimm ist, danach gehts einem meistens wieder besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?