Ws genau ist die Saccharose-Gradienten-Zentrifugation?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Zentrifugation schafft man ein Medium mit einem Dichtegradienten, also in diesem Falle eine Saccharoselösung die nach unten hin zunehmend dichter wird, das erreicht man, indem Saccharoselösungen verschiedener Dichte übereinander aufgetragen werden. Die Probe wird dann oben aufgetragen und die einzelnen Bestandteile wandern bei der Zentrifugation unterschiedlich schnell durch die Schichten verschiedener Dichte.

https://www.spektrum.de/lexika/showpopup.php?lexikon\_id=9&art\_id=17948&nummer=6257

Hier ist ein Buchausschnitt, indem so ein Experiment erklärt wird (Abschnitt 2.4.5), die radioaktiv markierte RNA wird erzeugt, indem man z.B. einer Bakterienkultur ein redioaktives Isotop von Phosphor zugibt, sodass dann von den Bakterien neu gebildete RNA mit diesem Isotop aufgebaut wird.

https://books.google.de/books?id=B-ouBgAAQBAJ&pg=PA100&lpg=PA100&dq=rna+radioaktiv+markeieren&source=bl&ots=893RT8R7ml&sig=1GmfmA9Y7-mHHxBoPGw8xit3img&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjbj\_3nh7zPAhXDDcAKHQ8aAEgQ6AEILDAC#v=onepage&q=rna%20radioaktiv%20markeieren&f=false

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber da schaust du dir besser videos oder Bilder zu an.

Nimm einfach hin, dass eine Sorte radioaktiv und damit erkennbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?