Wrum bekomme ich einen steifen wen ich ein slip oder eine windel anziehe?

13 Antworten

Du schreibst ja selbst, dass du eigentlich Boxershorts anhast. Ein Slip ist für dich was ungewohntes. Allein die körperliche Reizung ist nicht für deinen Ständer verantwortlich; deine Gedanken sind der Schlüssel zur Lösung des Problems.

Es müssen ja keine sexuellen Gedanken sein, die du da beim Anziehen hast. Auch so Sachen wie "wie viel man wohl sieht?" oder "fühlt sich irgendwie ungewohnt/seltsam an..." können ein Garant für Hartholz in der Hose sein.

Einfachste Möglichkeit, dem Dilemma Herr zu werden: Routine. Wenn Slips für dich eine normale Unterwäsche sind, dann kommt auch die Erhärtung nur noch dann, wann du es willst :)

Slips und Windeln sind einfach ungewohnte Dinge, die sich da unten um dein bestes Stück legen und das kann der kleine schonmal schnell falsch interpretieren und größer werden. Das ist ja nun aber überhaupt nichts schlimmes und du wirst merken, wenn du regelmäßig Windeln nd Slips trägst wird das auch immer seltener der Fall. Da wird dann einfach eine Routine drinn sein.

Eine andere Erklärung könnte aber auch sein, dass du einfach einen Fetisch für solche Kleidungsstücke hast. ann hättest du aber schon ein deutlich größeres Verlangen solche zu tragen und dich mit ihnen sexuell zu befriedigen...

In deinem Alter befindet sich die Pubertät - also die Entwicklung der Geschlechtsreife - so ziemlich auf dem Höhepunkt!

Und wenn du einen steifen Penis bekommst, dann kommt das daher, dass dein Genitalbereich anfängt sehr empfindlich auf "mechanische Reize" zu reagieren.

Bei einem eng anliegendem Slip - denke ich - erklärt sich das also von selbst.

Bei der Windel kann(!) auch eine unbewusste Seelische reizung b.z.w. Affinität dahinterstecken, z.B. wenn du es sehr magst eine Windel zu tragen. Aber eine solche Entwicklung ist in deinem Alter weder ungewöhnlich noch schlimm!

Was möchtest Du wissen?