WP-4535 DWF Epson. Der Drucker startet immer wieder neu und nachdem er sich initialisiert hat, dauert es ein paar Sekunden und er startet sich wieder neu?

10 Antworten

Von der Epson FB-Seite:

"trennen Sie das Gerät bitte komplett vom Internet. Danach sollte es sich normal verhalten. Wenn Sie danach Google Cloud Printing im Drucker deaktivieren, können Sie das Gerät wieder mit dem Internet verbinden.

Viele Grüße, Ihr Epson Team"

Selbes Problem hier seit heute morgen (06.12.2016) mit einem WF 3620. Auch hier half dann nur der Tip mit der Internetsperre. Einmal kurz wiederverbunden und schon startet Drucker neu. Sieht nach nem Angriff auf Epson bzw. auf die Ports für das Epson Connect aus.

Ich war bei Medimax keine 5 Min.das Problem war bekannt und sofort gelöst.

0

Ich habe (bewusst seit heute) dasselbe Problem an meinem WorkForce Pro WF-5620. 

Wenn ich das Netzwerkkabel trenne, startet er nicht neu. Dann kann ich natürlich auch nicht mehr übers Netzwerk drucken. Danach habe ich den Drucker im Router für das Internet gesperrt. So kann ich wenigstens über das Netzwerk drucken. Cloudprint geht so natürlich nicht. 

Hackerangriff auf Epson-Drucker?

Schon komisch,  dass das alles genau heute auftritt ...

0

Was möchtest Du wissen?