Wozu wird RS232 verwendet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wurde früher auch serieller Anschluss genannt. Aufgrund der sehr gering Übertragungsrate bestenfalls als Anschluss für eine Maus oder ein Modem.

Mit Modem meine ich die damaligen Modems, die eine Übertragungsrate von 9600 bis 14400 Bit/s hatten.

Ein RS232 ist ein serieller Anschluss, quasi der Vorläufer vom USB. Damit konnte man externe Geräte an den pc Anschließen ... sogar pc‘s kann man dadurch verbinden

die datennübertragungsgeschwindigkeit war aber sehr bescheiden...deshalb werden die heute nicht mehr genutzt

Oh, ok.. danke.. Könnte man reintheoretisch ein RS232 Stick bauen? Müsste eigentlich gehen, oder? xD

0
@Mobiletester

Theoretisch geht das... aber der Daten Durchsatz ist sooooo gering, da wird die cmos Batterie leer sein bevor du da ein paar mb transferiert hast

0

Datenübertragung. Früher am PC, bevor sich USB endgültig durchsetzte, heute bestenfalls noch als Industriestandart.

Ok, danke... Ich habe nämlich vieles gelesen.. Auch, dass da andere Geräte abgeschlossen wurde..

0

*angeschlossen...

0

Also im Prinzip nichts besonderes.. Ok, danke :)

0
@Mobiletester

Nein, absolut nix bedinderes

die Verzichten heutzutage nicht umsonst an den Anschluss bei den meisten pc‘s

genauso ist es mit den Parallelen anschlüssen...

0

Was möchtest Du wissen?