Wozu will man die Dauer des Zündfunken herauszögern?

1 Antwort

"Verlängern" wäre hier der passende Ausdruck statt "hinauszögern".

Der Effekt der radioaktiven Strahlung dürfte v. a. sein, dass das Gasgemisch vorionisiert ist und damit zuverlässiger ein Funke überspringt. (Ich weiß nicht, wie zuverlässig damals die Hochspannung für den Zündfunken erzeugt und übertragen wurde. Wenn es da aber öfters mal Probleme gab, kann diese zusätzliche Vorionisierung einiges ausmachen.)

Ein Verlängern des Zündfunkens dürfte keinen merkbaren Effekt haben - schließlich kommt es nur darauf an, die Reaktion an einer einzigen Stelle überhaupt in Gang zu setzen. Danach wird die Aktivierungsenergie von der bereits geschehenen Verbrennung aufgebracht - und zwar in um Größenordnungen höherem Maße als von dem bisschen Zündfunken, auch mit Radioaktivität.

Aber man muss ja was draufschreiben, was der typische Käufer glaubt zu verstehen.

Was möchtest Du wissen?