Wozu verwendet man Curcuma als Küchengewürz?

3 Antworten

Curcuma bzw Kurkuma ist das indische Curry und es schmeckt sehr gut zu Reis! Gelber Reis wird mit Kurkuma zubereitet. Einfach beim Kochen 1-2 TL Kurkuma dazugeben und durchrühren, wenn er fertig ist schmeckt er lecker nach Curry und der Reis verfäbt sich gelblich. Falls du weitere Rezepte suchst kannst du ja mal auf http://kurkuma-wissen.info/rezepte/ schauen, die haben auch ganz gute dabei. Liebe Grüße, Lina.

Es ist die Grundlage vom indischen Curry,zu deutsch Gelbwurz, findet vorwiegend Anwendung bei der Zubereitung von Huhn oder Geflügel. Kann auch als Ersatz für das sehr teure Safran zur Umfärbung von Reis genutzt werden. hat alleine verwendet aber nicht den intensiven Geschmack von Curry.Das bei uns verkaufte Curry hat auch recht wenig zu tun mit echten ind.Curry.(heißt glaube ich übersetzt nur Gewürz) Sein intensiver geschmack soll den Duft und die Verträglichkeit vom Fleisch verbessern nat. für indische Verhältnisse wo nicht alles so REIN ist wie hier in D.

Eigentlich ist es in allen indischen Gerichten zu finden. Mir persönlich schmeckt es auch, aber ich weiss, da spalten sich die Geschmäcker... einfach ausprobieren!

Was möchtest Du wissen?