Wozu Teilmantelgeschosse?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Teilmantelgeschossen ist wie der Name schon sagt nur ein Teil des Geschosses ummantelt. Sie ähneln sehr stark Hohlspitzgeschossen.

Beim Eindringen in das Ziel verform sich das Geschoss und damit entsteht eine größere Fläche welche den Schaden am Ziel vergrößert.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Teilmantelgeschoss - (Waffen, Wirkung)

Zivile Teilmantelgeschosse sollen in erster Linie töten, militärische Vollmantelgeschosse dürfen keine unnötigen, schweren Verletzungen verursachen und sollen vor allem kampfunfähig machen (Genfer Konvention, Kriegsvölkerrecht).


Teilmantelgeschosse haben eine größere Schockwirkung weil sie sich aufpilzen und somit mehr Energie ins Ziel (z.B. ein Reh) abgeben.
Vollmantelgeschosse hingegen haben eine hohe Durchschlagskraft. Sie würden einfach durch das Reh hindurch fliegen und weniger Schäden Verursachen.

Beaphar spot on für Katzen - wirkt er nicht? habe ich etwas falsch gemacht?

Hey liebe Community,

Da ich vor ca. einer Woche nach mehreren Flohbissen bei mir, bei meiner Katze einen Floh entdeckt habe, habe ich sofort begonnen im internet zu schauen was man dagegen tun soll. Entsprechend habe ich angefangen alles, mit dem meine Katze zu tun hatte (Schlafkissen, decken auf welchen sie lag, etc.) mit 60 grad zu waschen (teilweise mehrfach) bzw. in dem Trocken zu geben (heißluft soll die viecher angeblich auch töten?!) Ich hab außerdem das ganze Haus mit einer Spülmittel-wasser Mischung eingesprüht (oberflächen, sofa, bett, kissen, teilweise Boden, unter Möbeln, etc.) da das angeblich ebenfalls toxisch auf Flöhe und ihre Eier wirken soll. Danach habe ich ordentlich gesaugt und mit Spülmittel-Reiniger-Wischwasser alles ordentlich gewischt.

Vor zwei Tagen hat sie dann den 'beaphar spot on gegen Flöhe und Zecken' in den Nacken bekommen und ebenfalls etwas für die Ohren gegen Ungeziefer. Bei dem Spot on muss ich allerdings sagen dass sie zum Ende hin so sehr rumgezappelt hat dass eine Menge in ihrem Fell gelandet ist, was ich jedoch so gut wie möglich in ihre Haut einmassiert habe.

Da das ganze Bereits 2 Tage her ist bin ich davon ausgegangen das es inzwischen wirkt wie es sollte. Gestern habe ich allerdings wieder einen Floh in ihrem Fell entdeckt - ich dachte mir dass er vielleicht noch nicht zugebissen hat und daher noch lebt, denn das gift wird ja nur durch das Blut übertragen...soeben habe ich allerdings eine Zecke in ihrem Fell gefunden der der Spot on anscheinend auch nicht schadet?... Oder wirkt das gift vielleicht einfach nur noch nicht?

Ich weiß es einfach nicht.. dazu kommt dass ich mit Flöhen keinerlei Erfahrung habe da ich meine Katze erst seid ca. 4 Monaten habe und davor nie eine hatte.

Was sind eure Erfahrungen mit Flöhen und dem Beaphar spot on? Habe ich alles richtig gemacht mit dem Auftrag und der Reinigung vom Haus?

Ich bedanke mich im voraus!

...zur Frage

Was sind Lipide und wozu sind sie wichtig?

Wozu braucht man sich und welchen Zweck haben sie ?

...zur Frage

Wozu dient Bildung und wozu dient Erziehung?

Also es geht mir um den Unterschied zwischen Bildung und Erziehung, konkret welchen Zweck oder welche Zwecke beide erfüllen. Oder dienen beide dem selben Zweck? warum sollte man dann beides brauchen?

...zur Frage

Eure Erfahrungen mit der Kupferkette?

Huhu.

Ich habe jetzt schon länger überlegt mir die Kupferkette einsetzen zu lassen, da ich erstens der Meinung bin, dass mir die Hormone der Pille auf Dauer nicht gut tun und ich mich außerdem sehr eingeschränkt fühle, was z.B. die Medikamenteneinnahme angeht.

Mich verunsichern körperliche Beschwerden wie Übelkeit/Durchfall auch schnell und ich denke oft darüber nach ob die Pille nun noch wirkt, obwohl ich sie noch nie vergessen habe und immer regelmäßig und pünktlich nehme. Auch achte ich eben auf die Hinweise, was ich nehmen darf und was nicht. (Antibiotika, Johanniskraut etc.)

Ich werde mich auf jeden Fall gründlich beraten lassen und habe auch schon einen Arzt in meiner Nähe gefunden, der auch dafür ausgebildet ist die Kupferkette einzusetzen.

Trotz allem bin ich mir noch unsicher. Ich kann mir nicht richtig vorstellen, wie das Ganze funktioniert. Ich habe natürlich einiges darüber nachgelesen, aber wie genau das Kupfer und alleine die Tatsache, dass die Kette in der Gebärmutterwand sitzt, eine Schwangerschaft verhindert, will mir nicht ganz einleuchten. Die Sicherheit soll genauso oder teilweise sogar sicherer als bei der Pille sein. Da kann ich die Wirkung aber auch nachvollziehen.

Mich würde vor allem interessieren, ob es hier Leute gibt, die trotz der Kette schwanger geworden sind. Ich meine, im Internet lesen kann man viel, die würden auf ihren Seiten wohl auch eher nichts negatives darüber berichten. Kann man so etwas in Kurzzeitnarkose einsetzen lassen und wie ist das mit den Beschweren nach dem Einsetzen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gar keine Nebenwirkungen gibt. So weit verbreitet ist sie auch noch nicht in Deutschland, obwohl sie hormonfrei ist. Woran liegt das? Wie sind eure Erfahrungen damit?

...zur Frage

Wirken homöopathische Globulin genauso wie normale Tabletten?


...zur Frage

Tangle Teezer? Wozu?

Hey Leute :)

Wozu sind eig. diese Tangle Teezer? Wo liegt der Unterschied zu einer normalen Bürste? Wie viel kosten die und wo gibt es die? :) Und sind die Bürsten gut?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß haribolady :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?