Wozu sind Gedankenexperimente förderlich abgesehen davon, dass die Schüler zum selbststandigen Denken und zur Kreativität angeleitet werden?

2 Antworten

In Gedankenexperimenten untersucht man Gegebenheiten, die man nur schwer oder gar nicht real nachstellen kann. Schließlich kann man beispielsweise nur theoretisch in der Zeit zurückreisen, indem man sich mit Überlichtgeschwindigkeit bewegt. Praktisch die die Lichtgeschwindigkeit eine konstante.

Du beziehst dich aber auf die Physik und nicht auf den Philounterricht. Die Frage war ja, inwiefern der Einsatz von Gedankenexperimenten im Philosophieunterricht nützlich für die Schüler ist. Aber trotzdem danke für die Beantwortung meiner Frage. LG 

0
@Happiness88

Das ist prinzipiell gleich. Schrödingers Katze ist ein gutes Beispiel dafür. Es ist eigentlich physikalisch, endet jedoch philosophisch.

1

Hallo Happiness88, ich grüße dich.

Gedankenexperimente sind sinnvoll, weil sie Schüler zum selbstständigen Denken und zur Kreativität anregen oder anleiten (sollten). Es mag durchaus sein, dass ein Schüler gerade dies nicht erkennen kann. 
Dein eigener Denkmangel liegt in dem "abgesehen davon, dass X ". Das X ist der wesentliche Grund für Gedankenexperimente. Die dahinter stehende Frage lautet: "Wie können Schüler zum selbstständigen Denken bewegt werden?" Eine Antwort: "Durch Gedankenexperimente."

Ich grüße Dich und bleib gesund.

Was ist der Unterschied zwischen Religions- und Ethikunterricht?

Wie o.g. ^^

Lg

...zur Frage

Was gibt eurem Leben den entscheidenden Sinn?

Ich würde gerne von euch wissen was euch lieben die Kraft und den Mut gibt jeden Tag aufs neue motiviert ins Leben zu starten? ??.... Hört sich recht merkwürdig an, ist aber vollkommen ernst gemeint !!! .... Sprich was gibt eurem Leben einen Sinn?

...zur Frage

Was ist das größte Geheimnis, das es gibt?

Diese Welt steckt voller Geheimnisse und auch das Universum. Was existiert alles und was nicht?

Was ist jetzt das größte Geheimnis, das es gibt und werden wir es jemals lüften können?

...zur Frage

Wieso ist der Konsum von Tierprodukten nicht illegal?

Das ist etwas, das ich nicht verstehe, denn andere Lebewesen leiden und sterben massenweise völlig unnötig. Es gibt Alternativen, der Mensch ist nicht mehr auf die Jagd angewiesen - schon lange nicht mehr. Der Mensch muss nicht mehr um das Überleben kämpfen.

Der Konsum von Tierprodukten ist egoistisch, unnötig und unmoralisch. Moral im Sinne der Logik, aber auch Religion - denn was für ein Gott würde es gut finden, Tiere völlig unnötig zu versklaven und zu töten? Kein guter Gott. Wenn er ein guter Gott wäre, würde er den Nutztieren ermöglichen keine Schmerzen zu fühlen - genau das Gegenteil ist aber der Fall. Außerdem ist es nicht logisch, Tierprodukte zu konsumieren weil wie gesagt es egoistisch, unnötig und unmoralisch ist.

Alle wichtigen Nährstoffe gibt es von Pflanzen, sie waren schon immer der Kern von allem. Selbst Vitamin B12, wo viele denken, das würde man nur durch die Nutztiere bekommen obwohl es nicht so ist und die Nutztiere erst überhaupt Vitamin B12 Tabletten konsumieren müssen verstehe ich nicht, wieso immernoch Fleisch konsumiert wird. Viel sinnvoller wäre es einfach ca 3x pro Woche Vitamin B12 Tabletten zu konsumieren - es gibt aber auch noch andere Alternativen dafür.

Außerdem ist es falsch, Geschmäcker über das Leben anderer Lebewesen, die leben wollen zu stellen. Allein, dass ich das erwähnen muss, weil es viele gibt, die das eben tun, macht mich traurig.

Ich bin fest überzeugt davon, dass der Mensch ein Herbivore ist, denn das Fleisch bleibt zwischen den Zähnen stecken und bei Raubtieren ist das nicht der Fall. Aber nehmen wir mal an, dass der Mensch ein Omnivore wäre, würde es immernoch nicht legimitieren Tierprodukte zu konsumieren, denn nur weil man etwas kann, heißt das nicht, dass man das tun muss.

Deshalb verstehe ich immernoch nicht, wieso der Konsum von Tierprodukten nicht bereits illegal ist. So viel wird geopfert nur um die Nutztiere zu füttern - so viel Soja, etc. wobei wir das eigentlich selber für uns verwenden könnten und die Erde würde uns danken.

Ich bin jetzt 17 und schon lange vegan, meine Familie nicht und mir geht das ziemlich auf die Nerven, wie sich das hier entwickelt mit der Welt.

Wieso ist es also nicht illegal? Wird da was unternommen?

...zur Frage

Meinem Opa geht es nicht gut, soll ich Ihm vor dem Tod noch die Wahrheit sagen?

Hallo, mein Opa ist 83 Jahre alt und ihm geht es sehr schlecht. Er liegt im Krankenhaus und die Ärzte können Ihm nicht mehr helfen. Aber er ist vom Kopf her noch sehr fit. Er hat mich mein ganzes Leben lang begleitet, wir konnten heute nur 2 Sätze miteinander sprechen, dann wurde er zu schwach. Ich weine deshalb sehr oft.

Ich hab ihn in der Vergangenheit belogen, er glaubt bis heute das ich studiere. Die Wahrheit ist, ich studiere nicht und hab nie studiert.

Jetzt frage ich mich: Soll ich meinem Opa vor seinem Tod noch die Wahrheit sagen?

...zur Frage

Eine kurze Annahme - jemand glaubt an Einhörner. Warum wird dieser jemand ausgelacht und nicht ernst genommen ein Mensch der an einen Gott glaubt aber nicht?

Liegt das rein an der Menge der Gläubigen die einer bestimmten Sache anhängen? Wäre das nicht unsinnig, nur die Menge sagt doch nichts aus - sie ist kein Beweis, oder kein Hinweis, dass etwas richtig sein könnte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?