Wozu sind Diebesgilden gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Siehz es als Art Mafia.

Ob es Diebesgilden wirklich gab weiß ich grad nicht, aber möglicherweise waren Räuberbanden die Inspiration für Diebesgilden in den Spielen.

Sie machen sich Jagdreviere aus und wer von ihnen beim Stehlen in ihrem Gebiet erwischt wird und nicht Teil der Gilde ist, kann sich einsargen lassen. Sie sind weniger offizielle Gilden, als Untergrundorganisationen, welche versteckt vor dem Gesetz operieren.

Nur muss man sie in Spielen sehr öffentlich machen, damit die Spieler sie auch finden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Andrastor 11.01.2016, 22:17

danke für das Sternchen :)

0

Auch ich werde die Bioware verklagen für ihre beispiellose Frechheit der Umwelt und Gesundheit anderen gegenüber.

Bei Dragon Age Inquisition werden von der Hauptfigur Heiltränke und andere Hilfsmittel verwendet. Beim betätigen der Taste wird so ein Fläschchen verwendet und die Gesundheit steigt rapide an, doch es ist klar zu sehen, dass der Protagonist die Fläschchen einfach auf den Boden wirft, sodass die Scherben danach Gesundheitsgefährdent für andere Passanten rumliegen.

Das ist eine Frechheit ohnegleichen und rücksichtslos, von schlechtem Beispiel für die Spieler ganz zu schweigen.

Daher hast du vollkommen recht, man sollte etwas gegen diese fiktiven Figuren unternehmen, sie quasi aus dem Verkehr ziehen weil es so einfach nicht mehr weitergeht.

Viva la Revolution oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für sich selbst, das kannste dir doch denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute diebesgilde wird ja eben nicht erkannt.. Ist doch logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Spiel ist nicht dazu da realistisch zu sein. Es ist da um Spaß zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DrSchmitt 07.01.2016, 19:58

Besser wäre beides.

Denn wenn ich ständig Dummheiten und Widersprüche erkenne, macht es mir nicht mehr wirklich Spaß.

0

Was möchtest Du wissen?