wozu sind die stöcker beim nordic walking?

6 Antworten

Damit du gleichzeitig Rücken, Schultern und Arme trainieren kannst.

Ja, sie haben einen Sinn. Walking = Gehen ohne Stöcke, da werden die Beine trainiert. Nordic Walking = Gehen mit Stöcken, da werden auch die Muskeln des Oberkörpers trainiert. Diese Methode sieht zwar nicht sonderlich cool aus, hat jedoch einen wesentlich besseren Effekt für die körperliche Fitness und man geht viel schneller. Ganz wichtig: Einen Einführungskurs bei einem Nordic-Walking-Trainer machen, um die Technik richtig zu erlernen. Viel Spaß dabei.

das sieht so bescheuert aus weil es 98%der Walker falsch betreiben.Walking ist kein Wandern mit Skistöcken sondern wenns nicht richtig gemacht wird auch noch sinnlos!

Was möchtest Du wissen?