Wozu reichert man Uran an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

weil es sonst für viele Kernkraftwerke nicht geeignet ist. "235U ist – wie einige andere Nuklide mit ungerader Neutronenzahl – durch thermische Neutronen relativ gut spaltbar und das einzige bekannte natürlich vorkommende Nuklid, das zu einer Kernspaltungs-Kettenreaktion fähig ist. Während für Schwerwasser- und Graphit-moderierte Reaktoren auch Natururan zum Einsatz kommen kann, müssen die gängigeren Leichtwasserreaktoren mit Uran beschickt werden, dessen 235U-Gehalt auf mindestens etwa 3 % – in der Praxis bis zu 5 % – erhöht wurde." https://de.wikipedia.org/wiki/Uran-Anreicherung

weil natürlicher uran unbrauchbar ist, man reichert ein wenig an zur stromerzeugung oder um dich zu röntgen und man reichert stark an um zu lagern oder für ein großes feuerwerk

Was möchtest Du wissen?