Wozu nutzt Ihr Parallels Desktop privat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder funktioniert Parallels wie eine ganz normale VM, kann aber auch nur die verschiedenen Windows Programme in Fensterform darstellen ohne die Windowsumgebung drumrum, außerdem kann es glaube ich noch Android, Chrome OS und (Linux) in einer VM darstellen

Schön ist der einfache Dateitransfer :) sowie die einfache Partitionserweiterung, nicht die Festplatte ansich partitioniert wird, sondern nur eine virtuelle Partition erstellt wird

Parallels ist zum Spielen nur bedingt geeignet. Für leistungsstärkere Spiele ist Bootcamp zu empfehlen! 

Grafik, Sound und Netzwerkprobleme hatte ich eigentlich nie in den zwei Jahren wo ich es benutzt habe

Wenn Du erst Mal Erfahrungen sammeln willst, probiere das kostenlose Virtual Box (virtualbox.org).

Die "Windowsumgebung" muss sogar dabei sein. Ohne Windows geht e aber mit CrossOver.

Man kann jedes System in einer VM ausführen (auch OSX – allerdings nur mit Mühe).

Was möchtest Du wissen?