Wozu muss man Lötbrücken auf Leiterplatinen machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Lötbrücken werden verwendet, um Ebenen für durchkontaktierte
Leiterplatten einzusparen oder um bestimmte Voreinstellungen für Schaltungen zu bilden. Mit Lötbrücken können auch Schwierigkeiten bei der Leiterplattenentflechtung
überwunden werden. Auf einfachen Leiterplatten bilden Lötbrücken Masse-
und Spannungsleitungen und können zugleich als Lötstützpunkte für
Stützkondensatoren dienen.

Lötbrücken haben gegenüber Drähten den Vorteil einer festen Form und
sie können wie gewöhnliche Bauelemente ohne zusätzliche Nacharbeit
verwendet und vor allem maschinell bestückt werden.

ja aber kann man net einfach das bauteil vor dem bauen wie bei einer steckplatine

0

Was möchtest Du wissen?