Wozu ist Lichtwarnsummer gut, wenn das Licht einfach über die Zündung ausgeschatlet werden kann, Volvo, Fiat

5 Antworten

Manchmal habe ich schon so geparkt, dass ich gerne ein Standlicht angelassen hätte.

Dummerweise geht eben das auch mit der Zündung bei meinem Fiat aus.

Ich habe mich schon oft gefragt warum die das Licht zwangsweise mit der Zündung ausmachen müssen.

Vielleicht könnten die sich aber mal überlegen ein Schalter einzubauen, mit dem man das Standlicht auch bei ausgeschalteter Zündung einschalten kann.

Nein, das Licht wird nicht bei allen Autos mit der Zündung ein- und ausgeschaltet. Im Gegenteil: das dürfte eher die Ausnahme sein!

Der Summer macht Dich darauf aufmerksam, daß du den Lichtschalter noch benutzen mußt. Beim Mietwagen wirst Du nicht beim ersten mal eine leere Batterei befürchten müssen. Aber auf Dauer geht das nicht gut.

Es gibt 2 Gründe dafür.
Es wird mit der Zündung nur das Hauptlicht, nicht das Standlicht abgeschaltet. Denn das Standlicht leuchtet aus Sicherheitsgründen immer gleichzeitig mit, falls die Haupt-Lampe mal durchbrennt. Bleibt das Auto ein paar Tage so stehen, ist die Batterie leer. Der Summer warnt also, damit man (falls man länger steht) das Standlicht auch ausschaltet.
Zweiter Grund: Wenn das Licht mit der Zündung ausgeht, dann geht es auch mit der Zündung an, in dem Moment wird die Batterie mit insgesamt (110W Scheinwerfer + 10W Rücklicht + 10W Standlicht + evtl. 42W Bremslicht+ weitere Kleinverbraucher wie Radio, Innenbeleuchtung, Seitenbeleuchtung, Bordelektronik, Zündungselektronik usw.) mind. 200 Watt belastet. Während des Startens erfolgt zusätzlich ein sehr großer Verbrauch durch den Anlasser selbst. Um all das zu Lasten der Batterie zu verhindern, ist es sinnvoll, das Licht erst nach dem Starten einzuschalten und ebenso vor dem Aussteigen auch auszuschalten.
Gruß DER ELEKTRIKER

Bei Fiat muss ich dir widersprechen. Mein Alter Fiat Bravo hatte keinen Summer, weil das Licht beim ausmachen der Zündung ausging. So auch bei meinem Alfa (BJ06).

Kann mir nur vorstellen das der Summer verhindern soll, das bei langen Wartezeiten, wo man die Zündung anlässt um Musik zu hören nicht das Lich vergisst das ebenfalls Strom zieht.

Damit wiedersprichst Du doch nicht. Er fragt ja warum es Autohersteller gibt die lieber einen Summer verbauen als wie Fiat und Volvo dass das Licht über die Zündung ausgeschaltet wird.

0
@boriswulff

Dann habe ich das erst falsch verstanden. Dachte er meinte warum Summer + Licht aus bei Zündung aus.

0

Ich würde sagen: Gib das mal als Vorschlagseingabe an die Heeresleitungen von VW und Co. - meine Stimme hättest Du in jedem Fall...

Ich HASSE die blöden Summer - da ist z. B. Volvo mit der einfachen Abschaltung deutlich im Vorteil!!

Was möchtest Du wissen?