wozu ist eigentlich der lusttropfen gut also wieso gibt es ihn?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Präejakulat (von lat. prae „vor“ und eiaculari „herausschleudern“; umgangssprachlich auch Lusttropfen, Sehnsuchtstropfen oder Vorsaft) ist ein Drüsensekret, das bei sexueller Erregung abgesondert werden kann und dann bereits vor der Ejakulation aus dem Penis austritt. Neben anderen Funktionen dient es als natürliches Gleitmittel beim Geschlechtsakt. Der Lusttropfen kann Spermien enthalten und zu einer Schwangerschaft führen.

Der Lusttropfen dient der Reinigung der Harnröhre vor einem zu erwartenden Samenerguss, wobei der pH-Wert der Harnröhre zunimmt und das saure Milieu in ein alkalisches umgewandelt wird. Außerdem fungiert dieses Sekret als ein natürliches Gleitmittel beim Geschlechtsverkehr

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4ejakulat

danke kann man ihn auch bekommen ohne das man schon (wie es alle so nennen) "Spritzen"oder "wi chsen" kann?

0

Was möchtest Du wissen?