Wozu ist die Subnetzmaske?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um die Bedeutung der Subnetzmaske zu verstehen und wieder zugeben brauchst du mehr als 2 Sätze. Ich würde bei Wikipedia anfangen. Das ist ein bisschen komplizierter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Subnetmaske identifiert zusammen mit der IP-Adresse genau in welchen Subnetz man sich befindet. Um mehrere Subnetze mit einander zu verbinden nimmt man Router. Wieviel davon hintereinander sind hängt davon ab was und wie groß man vernetzen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyberk1
19.11.2015, 22:14

Seit wann hat denn die Anzahl der Subnets mit der Anzahl der Router zu tun???

0
Kommentar von cyberk1
20.11.2015, 20:47

omnivore das ist falsch. Ich kann sehr wohl beliebig viele subnetze mit nur einem Router Routen. Das hat auch nichts mit der Anzahl der Anschlüsse zu tun. Und Burgkunstadter hat schon recht Switch + Vlan tagging + Router = beliebig viele subnetze auf einem Router. (Nennt sich auch router on a stick). Bevor du dein Halbwissen hier als das non plus ultra verbreitest, informiere dich doch erstmal über die basics der Netzwerktechnik.

0
Kommentar von cyberk1
20.11.2015, 21:09

Na dann nutz mal weiter pro Netz nur einen Router ;) und ich bezweifle sehr stark das bei euch in der Hochschule jedes Netz einen eigenen Router hat. Wenn doch weiß ich wo die Steuergelder für Bildung versickern.

0

Mit der Subnetzmaske wird jede IP Adresse in den Teil, der das Subnetz identifiziert und in den Teil, der den Host identifiziert, aufgeteilt.

Voilá - nur ein Satz - und nicht aus der Wikipedia abgeschrieben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?