Wozu gibt es KFZ Scheinwerfer- Birnen mit UV Filter?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Technik, Auto, KFZ)

1 Antwort

Eine Erklärung wäre, daß UV-Licht (zumindest bestimmte Wellenlängenanteile) den Kunststoff des Scheinwerfers angreifen und ihn somit in der Materialbeständigkeit schwächen. Er wird porös, bricht leichter, wird eventuell stumpf und verliert dadurch an Lichtdurchlässigkeit und somit Beleuchtungsstärke.

Es ist aber vorstellbar, daß es Kunsstoffe gibt, die statistisch gesehen eine höhere Lebensdauer aufweisen, die gewöhnliche Nutzungsdauer eines Fahrzeugs.

p.s.: Jaja, die Sonne scheint auch mit UV-Licht. Es geht aber hierbei darum, einen zusätzlichen Einfluß zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
20.07.2016, 16:32

Gut, so könnte man das sehen. Danke.

1

Was möchtest Du wissen?