Wozu gibt es in Deutschland Hausärzte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kennst vermutlich meinen Hausarzt nicht. Es wechselten schon mehrere Patienten zu anderen Ärzten mit der Begründung: „Der verschreibt ja nichts!”

Hausärzte machen, wie der Name schon sagt, Hausbesuche zur Behandlung kleinerer Wehwehchen oder der Erstaufnahme größerer.

Du musst Deinen Hausarzt ja nicht nutzen, wenn er so verschreibungswütig ist, und gehst gleich zum Facharzt. Dazu müsstest aber zuerst herausfinden, welchen überhaupt brauchst.

Weil die wenigsten in der Lage sind zu entscheiden, zu welchem Spezialisten sie gehen sollten. Und weil der HA in der Lage sein sollte, den Kleckerkram bereits zu behandeln ohne dass ein teuerer Spezialist sich damit beschäftigen muss.

Von Deinen möglichen schlechten Erfahrungen mit Deinem Hausarzt solltest Du jedenfalls kein allgemeingültiges Urteil ableiten.

Da kommt es aber immer wieder zu Fehlbehandlungen, weil der Hausarzt die Situation falsch einschätzt.

0
@dsr250p

Du hast doch immer noch die Wahl, einen anderen Arzt oder meist sogar direkt einen Facharzt aufzusuchen. Da wartest du dann aber 6 - 20 Wochen auf einen Termin.

0
@Mirarmor

Auf eine Darmspiegelung wartet man 1 Woche. Weiß nicht ob das viel oder wenig ist.

0
@dsr250p

Wartezeit hängt vermutlich davon ab, welche Praxis, welcher Ort, welche Krankheit und wie versichert.

Und das mit den Fehlbehandungen.... Nun ja, Ärzte machen Fehler. Das ist leider so. Sind auch Menschen. Fehler von Ärzten können sehr gravierend sein, aber vorkommen werden sie trotzdem immer. Kammanixmachn.

Warum denkst Du, dass das besser wird, wenn es keine niedergelassenen Allgemeinmediziner mehr gibt?

0

Niemand zwingt dich, zu einem Hausarzt zu gehen. Meide die einfach, wenn du so schlimmes über die denkst.

Es gibt aber immer wieder Fragen von den Fachärzten, wer ist Ihre Hausarzt und man braucht eine Überweisung. Ohne diese Eintrittkarte gibt es keine Krankenkassenärztliche Behandlung.

1
@dsr250p

Damit sagst du ja, dass ein Hausarzt noch andere Funktionen hat, als ein "verschreibungswütiger Kumpane der Pharmaindustrie" zu sein. Danke für dein Zugeständnis.

0
@Spargelschale

Das machen die aber ehrenamtlich, um sich besser vor Ort zu vernetzen und die Praxis voll zu haben.

0

Wir können froh sein, solange wir noch welche haben.

Bei welchem Stammtischtreffen hast du denn das aufgeschnappt?

Es gibt viele Menschen mit ernsthaften Hautbeschwerden, auch in Deutschland!

Es gibt dafür Hautärzte

2
@dsr250p

Ups Falsch Gelesen.

Hausärtzte gibt es damit z.B. besagte Leute mit ernsthaften Hautproblemen ihre Termine beim Spezialisierten Arzt nicht von (übertrieben gesagt) Leuten weggeschnappt kriegen die noch vom Frühstück Schokoladenflecken auf dem Arm haben und denken die haben Krebs.

1

Wenn du das denkst hast du evt den falschen Arzt

Es gibt es ja auch gute Ärzte, meistens jene die gleichzeitig im Kirchenvorstand sind, aber oft sind sie schnell am Ende mit ihrem Latein und überweisen an den Facharzt. Also sind Hausärzte die Einlasskontrolleure für den Facharzt?

1

so kann man es auch sehen dann würden sie damit dienen das sie die Krankenhäuser entlassen

1

Was möchtest Du wissen?