Wozu gibt es in Deutschland einen Bundespräsidenten und eine Bundeskanzlerin?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Frage nach der Notwendigkeit eines Bundespräsidenten ist gerade jetzt so aktuell wie nie zuvor. Fakt ist, daß der derzeitige Bundespräsident schillernde Figuren der Geschäftswelt zu seinen engen Freunden zählt und von diesen Vergünstigungen entgegengenommen hat. Der Bundespräsident hat lediglich repräsentante Aufgaben und keine Originären Machtbefugnisse. Er kostet allerdings den Steuerzahler eine mächtige Stange Geld. Er erhält anders als Rentner oder Pensionäre lebenslang sein volles Gehalt von derzeit 199.000 €. Hinzu kommen auch nach seiner Verabschiedung weitere Privilegien, von denen ein normaler Rentner nur träumen kann. In Anbetracht der Wirtschaftskrise gibt es Bestrebungen das Grundgesetz zu ändern - das wäre die Gelegenheit die repräsentativen Aufgaben des Bundespräsidenten in Personalunion auf den Bundestagspräsidenten zu übertragen. Das würde den Steuerzahler wesentlich weniger kosten und der unsinnigen Feudalherrschaft der derzeitigen Funktionäre ein Ende bereiten.

Der Bundespräsident ist sozusagen das Aushängeschild von Deutschland, er hat keine besondere Macht und kümmert sich hauptsächlich um die Repräsentation unseres Landes. Für die Kanzlerin bleibt keine Zeit für solche Treffen, sie kümmert sich um die wirklich Wichtigen Dinge, die es täglich zu entscheiden gibt. Würde sie nie schlafen, könnte sie das sicher auch noch erledigen.

magic95 29.06.2011, 16:49

ja, aber trotzdem, hört man nie etwas von unserem geliebten präsidenten, für alles ist die kanzlerin zuständig. ich meine in amerika übernimmt ja auch der präsident den job als repräsentant fährt in andere länder usw.

0
kadilac 29.06.2011, 16:54
@magic95

Meist haben die Probleme zu lösen, die der Präsident eh nicht entscheiden kann.Wenn sich die Staatschefs treffen, geht es meist um wirtschaftliche, oder aussenpolitische Angelegenheiten, da bleiben sie lieber unter sich, um ihre "Mauscheleien" untereinander zu bereden.

0
magic95 29.06.2011, 16:58
@kadilac

wozu hat er dann seinen job, wenn er nicht entscheiden kann?

0
seirios 29.06.2011, 17:10
@magic95

Weil in Deutschland keine einzelne Person "entscheiden" kann. Nie.

0
magic95 01.07.2011, 16:01
@seirios

ich nimm jetzt deinen satz mal ganz grob auf. also ich kenne dich zwar nicht. aber ich denke mal, du triffst deine entscheidungen schon allein. das jetzt mal zu dir. ok, mag sein vielleicht hast du mit der "einzelnen Person" in der Politik recht. aber dennoch könnte er sich mal ein bisschen mehr in die politik einmischen.

0

Die USA sind einen Präsidialdemokratie, d. h. der Präsident ist zugleich Staatsoberhaupt und Regierungschef. In Deutschland sind die Ämter Staatsoberhaupt (Bundespräsident) und Regierungschef (Bundeskanzler) getrennt.

Andere Länder haben als "Aushängeschilder" zum Grinsen und Händchenschütteln einen König oder eine Königin. WIR haben halt einen "Präsidenten".

Wer sagt, dass die Kanzlerin alle Aufgaben übernimmt? Die ist "nur" Regierungschefin, auch der Präsident hat seine Befugnisse und Pflichten.

magic95 29.06.2011, 16:54

schon mal was von ihm im öffentlichen raum gehört? ich nicht. wer war in amerika hat einen orden bekommen? jedenfalls nicht der präsident! pflichten präsident? haha wenn du damit meinst: auf seinem schlösslein leben, theater besuchen, ohne jegliche harte arbeit geld verdienen und gut leben; dann bin ich deiner meinung :) soll nicht böse gemeint sein. :)

0
seirios 29.06.2011, 16:57
@magic95

Ja, ich habe schon öfter was von ihm gehört. Nur weil der aktuelle Präsident sich vielleicht ein bisschen rar macht und die Merkel zufällig grade sehr viel Respekt bei ihrem Kollegen in den USA genießt, macht das das Amt an sich nicht obsolet.

Informier dich erstmal, und sei es nur bei Wikipedia, über die Aufgaben des Bundespräsidenten, bevor du solche Aussagen machst.

1
magic95 29.06.2011, 17:01
@seirios

ich stelle aber hier eine seriöse frage. wenn sie dich stört musst du ja nicht antworten. ich habe dich nicht dazu verpflichtet. ein bisschen rar macht? ich respektiere ja beide aber, der liebe präsident macht macht sich ja ziemlich oft rar.

0
seirios 29.06.2011, 17:04
@magic95

Nein, du hast mich nicht verpflichtet. Du kannst mir aber auch nicht verbieten, nicht deiner Meinung zu sein und dich darauf hinzuweisen, dass du, meiner bescheidenen Meinung nach, nicht genug informiert bist.

Dem Herrn Wulff wurde auch schon vorgeworfen, dass er sich zu wenig zum Tagesgeschehen meldet, du bist nicht der erste, dem das auffällt. Aber wie gesagt macht das das Amt an sich nicht überflüssig.

0

die kanzlerin führ die regierungsgeschäfte und der präsident hat repräsentationsaufgaben , andere länder haben dafür einen monarchen.

Der Bundespräsident steht über eine Bundeskanzlerin,einer muss ja aufpassen

magic95 29.06.2011, 16:46

ja, ist mir klar, aber wenn man mal bedenkt, hat der einen sinnlosen job, stect sich wahrscheinlich ein paar extra gehälter von den steuern ein und hat ein schönes leben auf seinem "schlösschen".

0

Der Bundespräsident ist mehr zum Repräsentieren da.

magic95 29.06.2011, 16:45

ja und wieso fährt dann unsere kanzlerin nach amerika und repräsentiert uns anstatt der präsident?

0
Dosar 29.06.2011, 17:00
@magic95

Dann war sie zu Geschäftszwecken da.

1

deutschland hat eine andere regierungsform als die USA

für repräsentative aufgaben

zu sagen hat er fast nix

Gute Frage, sehr gute Frage! Ich verstehe auch seit 30 Jahren nicht, warum wir die eigentlich haben.

Vermutlich sollen wir glauben, daß die uns regieren. Aber in Wirklichkeit bestimmen die Wirtschaftsbosse, was Angie & Co. tun. Glaube ich jedenfalls.

Was soll's...

magic95 29.06.2011, 16:52

endlich mal einer der mitdenkt! danke, vielen dank. man hört und sieht nie etwas von unserem präsidenten. er soll unser land repräsentieren. wieso übernimmt das dan frau merkel frage ich mich immer? für mich sollte es eigentlich nur eine/n kanzler/in geben oder einen sinnvollen präsidenten, der nicht nur auf seinem schlösslein wohnt und sich wahrscheinlich wie fast jeder "gute" minister oder abgeordnete ein paar extra gehälter von den steuern nimmt.

0

Was möchtest Du wissen?