Wozu gehören die Zeugen jehovas?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es stimmt, dass Jehovas Zeugen eine eigenständige Religionsgemeinschaft sind. Das war aber nicht immer so. Ganz am Anfang waren sie mit den Adventisten zusammen. Interessanterweise entwickelten die Adventisten die Lehre über die Wiederkunft Christi im Jahr 1914. Später, als sie merkten, dass sich ihre Erwartungen nicht erfüllten gaben sie diese Lehre auf. Die Mehrheit der Zeugen Jehovas glaubt auch hundert Jahre später aber immer noch daran. 

Es gibt heute viele Religionsgemeinschaften, die von sich behaupten nach dem Urchristentum zu leben. Zeugen Jehovas sind da also nicht die Einzigsten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fliege49
30.04.2016, 23:13

Ich war auch in einer eigenartigen Religionsgemeinschaft www.vel-vo.de und die sind auch nicht besser als die Zeugen Jehovas was ich dort an Regeln und Vorschriften erlebt hatte

1

Für mich gehören sie zu den Kegelvereinen. Sie schmeißen die Kugel der Propaganda unter die Leute und hoffen, dass einige umfallen. Für mich ist das eine Art kegeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind die Pharisäer aus der Bibel.
Es handelt sich dabei um eine eigenständige biblische Glaubensgemeinschaft (NWO), die nichts mit der katholisch- oder evangelisch-christlichen Kirche etwas zu tun haben wollen. Das Kreuz als christl. Symbol ist ihnen verhasst.

Sie sind eine Organisation und betont keine Kirche. So christlich wie die Hebräer. Wichtigstes Merkmal ist ihr Göttlicher Kunstname "Jehova" der mit Sicherheit nicht der Urname für JHWH ist und die Ablehnung der Trinitätslehre, die sie für unbiblisch halten.

Auch die Hölle ist bei den Zeugen anders gesehen, als beispielsweise bei den Baptisten. Deren biblische Beweisführung mich nicht überzeugen kann. 


https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte\_der\_Zeugen\_Jehovas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nightcorelover1

Viele Dank für Dein Interesse und Deine sachliche Frage.

Das Wesentliche in Kürze: 

Als Zeugen Jehovas glauben wir an die unverfälschten Lehren der Bibel   -   und knüpfen damit an die christlichen Grundsätze der Urchristengemeinde an.  Schon allein aus dieser Tatsache  ergibt sich  zwangsläufig,  dass wir zu keiner der etablierten Religionen  oder Glaubensrichtungen gehören können oder gehören  wollen.

Wir sind mit unseren eigenen und einheitlichen Glaubensgrundsätzen  rund um den ganzen Globus in 118.016 Versammlungen (Gemeinden) vertreten und verbreiten kostenfrei Bibeln und bibelerklärende Literatur in 240 Ländern und Territorien.  Mit über 800  (Achthundert!!)  Sprachen betreiben wir außerdem die vielsprachigste Website der Welt,  die JW.ORG

Ferner machen wir die biblische Botschaft seit 130 Jahren auch durch die älteste und weltgrößte religiöse Fachzeitschrift  DER WACHTTURM  bekannt, derzeit in 254 Sprachen.

Ebenso kostenfrei und völlig unverbindlich bieten wir jedem Menschen, gleichwohl in welcher Ecke dieser Welt, einen kostenfreien Bibelkurs
an  -  und versichern gleichzeitig, dass von niemandem, der dieses Angebot in
Anspruch nimmt, erwartet wird,  deswegen  ein Zeuge Jehovas zu werden.

Wenn wir auch in 30 Ländern,  wie beispielsweise in Eritrea, in Taganrog und
anderen Teilen Russlands  verfolgt und behindert und inhaftiert werden, so beteiligen wir uns dennoch nirgendwo auf der Welt an kriegerischen Auseinandersetzungen.  Ganz im Gegenteil, stehen wir an allen Brennpunkten dieser Welt mit unseren regionalen Katastrophenhilfe-Organisationen in ständiger Bereitschaft.

Diesen zielstrebigen Einsatz und diesen Aufwand betreiben wir voller Freude und mit der aufrichtigen und von Herzen kommenden Absicht, möglichst viele Menschen auf Gottes gute Botschaft von einer Neuen Welt aufmerksam zu machen.  Das wird zwar nicht immer und sofort so verstanden, wie es angedacht ist, aber das hindert uns nicht,  weiterhin dem Beispiel Jesu zu folgen und auf andere Menschen zuzugehen,   um ihnen Gottes Gute  Nachricht zu erläutern.

Wenn Du weitere Einzelheiten  wissen möchtest, stöbere bitte auf unserer
Website oder lasse es mich wissen.

Alles Gute

------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXInkassoMA
02.05.2016, 11:03

Es gibt Regionale Katastrophenhilfe organisationen der zeugen jehovas? 

Gib da mal infos 

0

Weder noch. Sie sind ihre eigene Relegion die sich aber zu den Christen zählen und auch bezeichnen (wahr ein paar Jahre dort, bin dann wieder ausgestiegen weil ich einige Dinge seltsam fand).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir Zeugen Jehovas sind Christen und sagen ,dass die Bibel das Wort Gottes ist und wir versuchen uns daran auszurichten :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine eigenständige, christliche glaubensgemeinschaft, die nichts mit der katholischen oder evangelischen kirche zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?