Wozu dient der physiologische Nystagmus (Augenzittern)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er dient dazu bewegte optische Reize der Umwelt durch Augenfolgebewegung stabil auf der Netzhaut zu halten (Eisenbahnnystagmus).Wenn die Beweglichkeit der Augenmuskeln ausgeschöpft, erfolgt eine schnelle Rückstellbewegung, um ein neu­ es Objekt zu fixieren. Der Reflex wird durch Bahnen zwischen den Sehfeldern des Okzipitallappens und den optischen Reflexzentren des Hirnstamms (Area pretectalis), die die Kerne der Augenmus­ keln ansteuern, generiert.

Der physiologische Nystagmus (optokinetischer Nystagmus) tritt z.B. bei Schauen aus einem fahrendem Zug auf. Er besteht aus einer Folgebewegung des Auges und aus einer Sakkade.

Das steht u.a. hier http://de.wikipedia.org/wiki/Nystagmus

Das habe ich schon gelesen,aber nicht ganz verstanden, was versteht man denn unter Winkelgeschwindigkeit?

0
@Limettensaft

als Winkelgeschwindigkeit wird z.B. die Geschwindigkeit eines Objektes auf einer Kreisbahn bezeichnet. Ein Sekundenzeiger hat z.B. eine Winkelgeschwindigkeit von 360°/60s also 6°/s

pj

0

Was möchtest Du wissen?