Wozu dienen die weißen Kreise und Dreiecke bei alten Schwarz-Weiß-Filmen rechts oben in der Ecke?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist aus der Zeit,als die Kinofilme noch auf Filmrollen waren.Wenn das Dreieck da war hat der Typ am Projektor gewusst er kann die zweite-dritte-viert Filmrolle starten

Danke schonmal für deine Antwort. Was bedeutet dann der Kreis?

0

Ich suche einen alten s/w Film bei dem jeder der einen Zettel mit einer Beschwörung darauf bekam starb/von einem nicht dargestellten etwas getötet wurde?

Ich kann mich nicht mehr an viel erinnern. Einer der betroffenen versuchte den Zettel zu verbrennen, einer wurde nachts an einem Bahnhof heimgesucht. Am Ende fand derjenige der die Zettel verteilte dann einen Zettel in seiner eigenen Manteltasche. Mehr weiss ich leider nicht mehr davon.

...zur Frage

warum finde ich Frauen aus dem 20. Jahrhundert attraktiver?

also z.b. in dem Film "Die Vögel" von alfred hitchcock oder in dem film "Marnie"

da ist ja diese melanie daniels, bzw. "miss daniels" und naja ich finde sie richtig attraktiv und auch viel hübscher als wie junge fräulein heutzutage rumlaufen und aussehen

woher kommt es, dass ich junge frauen aus alten filmen attraktiver finde als wie junge frauen die heute anders angezogen sind

um ehrlich zu sein finde ich sogar nur die frauen aus alter zeit also wo altmodisch alles war finde ich viel attraktiver als wie heutzutage das ist

...zur Frage

Wie heißt der Weihnachtsfilm

Ich habe als Kind mal einen Weihnachtsfilm gesehen, der in Schwarz-Weiß war, also muss er wohl aus den 50er-Jahren stammen. In diesem Film spielte eine alleinerziehende Frau mit einem ca. 10-jährigen Sohn die Hauptrolle. Ob ihr Mann gerade längere Zeit nicht zu Hause war oder nicht mehr lebte, das weiß ich nicht mehr. Jedenfalls gab es einen "männlichen Engel auf Erden", der sich um die beiden kümmerte. Das war so ein Typ wie Rock Hudson, Steward Granger, Gregory Peck, jedenfalls so ein dunkelhaariger Mann im Anzug und Mantel. Der war z.B. auch mit der Frau Schlittschuhlaufen gegangen auf einem kleinen See, an dem man Schlittschuhe ausleihen konnte. Der Schlittschuhverleiher wurde von den beiden zum Mitlaufen überredet, obwohl er gar nicht laufen konne. Er machte so lustige Verrenkungen auf seinen Schlittschuhen, fiel aber kein einziges Mal hin. Der Junge hatte auch keine Freunde, keiner wollte mit ihm spielen. Da ja Schnee lag, half der "Engel" ihm, einen großen Schneeball dem Anführer einer Jungengruppe, die ihn immer ärgerten, an den Kopf zu werfen. Von da an durfte er dann doch mitmachen, weil er sich durch den Wurf Respekt verschafft hatte. Zum Schluss des Films hat der "Engel" noch den Tannenbaum der Frau mit "magischen Händen" von der Tür aus geschmückt. Ich meinte, dass der Engel dann verschwand, als die Frau allein zurecht kam.

Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Schwarz weiß film Klassiker?

Ich liebe schwarz weiß Filme, irgendwie beruhigen sie mich und ich kann dazu so gut einschlafen. Die letzten Tage habe ich mir alle Hitchcock, Cary grand und andere schwarz weiß Filme angesehen. Meine zwei Lieblinge sind "endstation Sehnsucht" und "sunset boulevard" kennt jemand vom Stil her ähnliche Filme oder zumindest andere schwarz weiß Klassiker?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?