Wozu dienen der Halbkreis beim Strafraum und und der Mittelkreis beim Fußballfeld?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Mittelkreis markiert den Bereich, in dem sich beim Anstoß nur 2 Spieler der Anstoß-ausführenden Mannschaft befinden dürfen.

Der Halbkreis vorm Sechzechner darf ebenso wie der Sechzehnmeteraum beim Elfmeter nicht von anderen Spielern außer dem ausführenden Spieler betreten werden.

es dürfen sich nur spieler der antsoß-ausführenden mannschaft im kreis befinden, aber es dürfen mehr als 2 sein.

0

Die Antworten sind alle richtig, es fehlt aber noch das Wichtigste! Alles hat mit einem Freistoß zu tun, wo alle gegnerischen Spieler mindestens 9,15m vom Ball entfernt stehen dürfen. Das bedeutet, das dieser Kreis vom 11m Punkt exakt 9,15m entfernt ist, wie auch beim Anstoßpunkt.

... und der Halkreis ist der gleiche Bereich um den 11-er Punkt.

Strafraum , dort herrscht Torwartzone, er darf nicht angegriffen , gefoult werden.Mittelkreis ist Anstoßzone , dort darf sich kein Gegner beim Anstoß aufhalten....

Die Torwartzone ist der Fünfer direkt vorm Tor.

0

Der Torwart darf nirgends gefoult werden, ebenso wie die anderen Spieler. Sonst würde es nicht Foul heißen.;-)

Außerdem ist der Torwart nur im Fünfer besonders geschützt. Angreifen darf man den Torwart übrigens immer, solange er den Ball mit dem Fuß führt.

0

der Mittelkreis ist dazu da, dass beim Anstoß kein andere außer den beiden Spieler rein darf

Was möchtest Du wissen?