Wozu braucht mein Exman die Geburtsurkunde unseres Kindes ich habe das alleinige Sorgerecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne ich diesen "Nachweis der Elternschaft" jetzt  nicht von der Arbeitslosmeldung, sondern nur bei einer Neueinstellung. Da man eine andere Höhe Beitrag zur Pflegeversicherung zahlt, wenn man ein Kind hat, macht das dort Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
29.06.2016, 22:18

Wer zahlt die Beiträge bei Arbeitslosigkeit? Eben, die Arbeitsagentur.

0

Ergänzend zu den anderen Kommentaren:

Auch die Höhe der Beiträge zur Pflegeversicherung unterscheiden sich mit und ohne Kind. Daher muss er das sogar vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls er für Euer Kind zahlt, muss er natürlich nachweisen, dass er überhaupt ein Kind hat, das ist für bestimmte Sozialleistungen z.B. Hartz 4 wichtig.

Gib ihm doch einfach eine Kopie, das ist ja kein Risiko für Dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corazon2
29.06.2016, 21:45

Kein Unterhalt gezahlt-Hat noch zwei Kinder reichen die Geburtsurkunden nicht?

0

Habe noch nie gehört, dass man die Geburtsurkunde des Kindes braucht, um sich arbeitssuchend zu melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber er kann 0.5 kind absetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corazon2
29.06.2016, 21:43

Hat er vor ein paar Jahren an mich abgetreten.Nie Unterhalt gezahlt.Hat noch zwei Kinder reichen deren Geburtsurkunden nicht?

0

Was möchtest Du wissen?