Wozu braucht man SSDs?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die SSD hat deutlich höhere, ich nenns mal "beschleunigungswerte" weil der kopf nicht hin und her springen muss zum suchen der daten.

intressant ist es, wenn auf viele verschiedene dateien zugegriffen werden muss. beim booten des betriebssystemes oder wenn du in spielen zugriff auf videosequenzen brauchst etc...

meines erachtens sind die vorteile von SSDs aber eher im mobilen bereich wirklich intressant, also geringerer energiebedarf, geringeres gewicht, unempfindlichkeit gegen stöße und vibrationen...

lg. Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es läd allgemein alles schneller, weil die lesegeschwindigkeit viel höher ist als bei HDDs sit, das merkt man vor allem beim Betriebssystem und bei großen spielen (zb BF4)

Als größe brauchst du mind. ca 64 gb für eine system festplatte, was aber sehr knapp werden kann, wenn du noch programme drauf machst. ich empfehle dir 256gb oder mehr, da passen auch ordentlich spiele drauf und kosten tun ssds auhc nicht mehe so viel wie früher ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
06.08.2016, 10:39

Zusätzlich ist zu beachten,  dass man eine Boot SSD niemals ganz voll machen darf,  denn,  wie bereits geschrieben wurde,  eine SSD hat begrenzte Schreibzyklen.  Und wenn die SSD ganz voll ist,  wird der geringe,  noch freie Bereich,  durch zu viel Schreibzugriff,   sehr viel schneller zerstört,  als wenn genug Platz ist.. 

Ich habe 2 SSDs  im System,  die erste fürs Betriebssystem und die zweite für die Spiele... 

So bleibt auf der Platte,  wo viel geschrieben wird (= Systemplatte) immer genug freier Platz...

0

Mit einer SSD werden die Ladezeiten von Spielen DEUTLICH schneller. Außerdem startet Windows schneller und läuft allgemein flüssiger. Es gibt mittlerweile auch schon günstige modelle mit 250Gb ab 60€:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja,  wieviel brauchst du denn jetzt,  um Windows zu installieren...

Das ist auf nem SSD auch nicht anders...

Ein SSD ist halt wesentlich schneller,  als eine Harddisk... Ansonsten isses das selbe,  wenn auch preislich sehr unterschiedlich und ein paar kleine Nachteile gibt's auch noch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
05.08.2016, 21:29

Ich weiß nicht wv Platz ich für Windows brauche und bin grad im Urlaub. Und was sind die Nachteile?

0

Hat keine Mechanik,ist bedeutend schneller als HDD. Nachteil: Lebensdauer ist kürzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiele können schneller Laden und der PC ist dann allgemein schneller mit daten speichern und abrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
05.08.2016, 21:28

Uhhh. schnellere Ladezeiten in GTA? :OOO

0

SSD's sind viel schneller als gewöhnliche HDD's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
05.08.2016, 21:29

Ich sagte ich habe bereits Basiswissen :D Wozu schreibe ich denn das hin ey?

1

Was möchtest Du wissen?