wozu braucht man Nasenhaare?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Nasenhaare filtern den Staub aus der Atemluft. Da wir uns heute in nahezu staubfreien Räumen bewegen erfüllen sie keine Funktion mehr. Als Frau sage ich: Weg damit! lach sieht einfach besser aus.

Nasenhaare sind dafür da, das Eindringen von Krankheitskeimen mechanisch zu verhindern. Der komplette Atemapparat ist damit ausgekleidet, auch die Bronchien und die Luftröhre. Die Härchen fangen eindringende Keime auf und transportieren diese wieder nach draußen. Deshalb ist es nicht sinnvoll, sie zu entfernen. Denn die Nasenschleimhaut ist sehr empfindlich, wenn sie ungeschützt ist.

um es bakterien und keimen nicht so leicht zu ermöglichen, in unseren organismus ein zudringen. ausserdem halten sie schmutz fern

Was möchtest Du wissen?