Wozu braucht man einen Mouthcloser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Sperrhalfter, das beim Westernreiten zum Einsatz kommt, wenn Pferde das Maul ständig aufreißen oder kauen o.ä., ähnlich wie beim Englischreiten der Sperrriemen.

Hab ich noch nie gebraucht, weder beim englischen noch beim Westernreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man braucht ihn prinzipiell gar nicht.

es ist der sperrriemen.

in der version fürs westernreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Name schon sagt. Um das maul des Pferdes geschlossen zu halten.... also ein Sperrriehmen. Brauchen sollte man den eigentlich nicht.. ehr mal auf die Hand achten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?