Wozu benötigt WhatsApp meine Kontaktdaten für den Betrieb?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sollte doch mittlerweile hinlänglich bekannt sein, dass es WA mit dem Datenschutz nicht so genau nimmt.

Danke, einzige gute Antwort bisher.

Und macht jemand was dagegen? Läuft ja schon über Monate.

0
@gogogo

Ja, aber WhatsApp hat einen Weg gefunden unsere DSGVO zu umgehen.

1

Weil WhatsApp von Facebook ist und du mit deinen Daten die Nutzung von WhatsApp bezahlst.

Das Geld, welches sie für deine Daten bekommen, brauchen sie für den Betrieb und die Entwicklung.

Die Frage war anders. Bitte erst die Frage lesen.

Ich hatte nicht gefragt, warum WhatsApp die Daten haben möchte, sondern wozu die für den Betrieb benötigt werden.

Warum muss WhatsApp die Daten erfassen, damit der Messanger funktioniert?

0
@gogogo

Sie werden für den Betrieb benötigt, unter anderem weil WhatsApp mit deinen Daten Geld macht!

Dazu gehören auch all deine Kontaktdaten.

1
@Stingraylp

Das beschreibt nur das Interesse an den Daten, nicht die Notwendigkeit um Betrieb des Messangers. Ging ja bisher auch ohne die Fremd-Kontaktdaten.

0
@gogogo

Ohne Geld durch deine Daten kein "kostenloser" Messenger.

Ganz einfach, auch wenn es so aussieht, kostenlos ist goarnix.

2

Stell Dir vor Du wärst Terrorist und hättest eine Datenbank mit allen Bahnhöfen weltweit und allen Zugverbindungen, die zwischen ihnen verkehren. Du könntest daraus ableiten, wo die wichtigsten Knotenpunkte liegen und welche Du lahmlegen musst, um einen größtmöglichen Effekt zu erzielen.

Nun gibt es natürlich bereits diverse Datenbanken für das Bahnnetz und andere Transportnetze. Die sozialen Netze hingegen sind nicht so einfach zu ermitteln, dazu braucht es Dienste wie Facebook. Die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Interessenten aller Art sind allerdings vergleichbar.

Das beschreibt auch leider nur das Interesse und nicht die Notwendigkeit der Datenerfassung für den Messanger. Zwei verschiedene Paar Schuhe.

In meiner Frage steht wirklich das Wort "benötigt" und der Hinweis darauf, dass nur das erfasst werden darf, was zum Betrieb benötigt wird.

Auf meine Frage gehst du leider nicht ein. Woher das Interesse kommt, erschließt mir schon. Das hätte ich hier auch nicht gefragt.

0
@Perpendikel

Danke, dachte ich mir doch.

Nun muss das nur noch jemand unterbinden ... ?

0
@gogogo

Das kann nur jeder selbst unterbinden, indem er sich nicht den Nutzungsbedingungen unterwirft, die das ebenso unnötige wie lukrative Datensammeln ermöglichen. Leider siegt dann doch meist die persönliche Bequemlichkeit. Alle anderen nutzen das doch auch, sagen alle anderen...

0

Zum Verkaufen

Die Frage war anders. Bitte erst die Frage lesen.

Ich hatte nicht gefragt, warum WhatsApp die Daten haben möchte, sondern wozu die für den Betrieb benötigt werden.

Warum muss WhatsApp die Daten erfassen, damit der Messanger funktioniert?

0
@gogogo

Sie werden für den Betrieb benötigt, weil Geld.

Ohne Geld kein Messenger, verstanden? Für das Funktionieren der App werden sie nicht benötigt, aber das behauptet Facebook, um an deine Daten zu kommen.

2

Dein Ernst?

Du fragst dich wieso ein Messenger-Dienst, der es ermöglicht mit seinen Kontakten zu chatten, die Kontaktdaten wissen will?

Es geht um mehr als nur die Nummer.

0
@Stingraylp

Wozu werden die Außer-WhatsApp-Kontaktdaten benötigt, um dem Messanger am Laufen zu halten? Ich sehe keine Notwendigkeit.

Laut Datenschutzgesetz darf ja nur Notwendiges erfasst werden, wie ich in meiner Frage formulierte.

0
@gogogo

WhatsApp umgeht auch ganz dreist die DSVGO von DE, braucht dich net wundern wenns intern net anders abläuft.

Benutz nen anderes Messenger wenn dir was an deiner Privatsphäre liegt.

0

Nein,

das ist nicht meine Frage.

Nicht warum sie die haben wollen sondern warum zum Betrieb benötigen.

1
@gogogo

Ja eben, weil du dann mit deinen Kontakten chatten kannst. Damit sie dir angezeigt werden können

0
@Shdhfjshxhxhd

Die können ja lokal bei mir bleiben. Aber WhatsApp möchte die Kontaktdaten alle zu sich laden. Auch von Kontakten ohne WhatsApp.
Wozu wird das für den Betrieb des Messangers benötigt? Funktioniert doch auch ohne.

0

WhatsApp will die gesamte Kontaktliste zu sich kopieren, auch die Nicht-WhatsApp-Einträge.

Die wird für den Betrieb ja nicht benötigt.

Nur was für den Betrieb notwendig ist, darf erfasst werden.

0

Was möchtest Du wissen?