Wozu benötigt man einen Automobilclub, wenn man eine "Mobilitätsgarantie/Werksgarantie" f&

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

KFZ Schutzbrief gibt es sogar schon für 6 Euro jährlich bei der HUK, dennoch bietet z.B. der ADAC weitere Leistungen wie Jahreskarten/Geschenk und Reisevorbereitungsleistungen sowie Magazin und vergünstigte Sicherheitstrainings. Ich denke, KFZ Mobi_garantie und Schutzbrief ergänzen sich

1)Zur Mobilitätsgarantie

Die bezieht sich immer nur auf das Fahrzeug das du gekauft hast.

2)Zum Automobilclub

hier hast du den Schutz auch als Fahrer weiterer und fremder Fahrzeuge.

3)Schutzbrief von Versicherern

Gibt es oftmals mit noch umfangreicheren Schutz. Das Schutz bezieht sich hier auch auf "sonstige Lebenshilfen" Lies doch mal unter http://www.das.de nach

Richtig. Theoretisch benötigst du keinen Automobilclub mehr.
Ich habe eine Kfz.-Versicherung mit incl. Schutzbrief fur zusätzlich 9 Euro/Jahr. Dieser Schutzbrief beinhaltet die identischen Leistungen wie die eines Automilclubs.
Und zum Vertragshändler gehe ich auch schon Jahre nicht mehr, weil er seine Mobilitätsgarantie (identischen Leistungen wie Automobilclub) nicht ausgeschliesen wollte bzw. angab, dieser Ausschluss wäre nicht möglich.
Nun gehe ich seit dem zu einer freien Autowerkstatt (Ausschluss Mobilitätsgarantie) mit vorzüglicher Bedienung/Beratung/Leistung.

Korrekt, marxx, beim ADAC etc. ist man doch eh meist nur aus "Tradition". Dieser Konzern bietet mittlerweile ein Riesenspektrum an, aber wenn ich eine Versicherung brauche oder eine Reise buchen will, geh' ich woanders hin. Drum: Schutzbrief für 8.- in der Kfz-Haftpflicht!

0

Was möchtest Du wissen?