Wozu benötigen wir noch den kleinen Zeh, den Blinddarm und die Zirbeldrüse?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was du ohne Zirbeldrüse machen willst, weiß ich auch nicht ... die dort hergestellten Hormone steuern u.a. deinen Tag- und Nachtrhythmus. Der kleine Zeh wurde schon erwähnt und der Blinddarm ist ganz wichtig zur Regulierung des Immunsystems und selbst der Wurmfortsatz ist hilfreich, wie Mediziner herausgefunden haben: http://de.wikipedia.org/wiki/Wurmfortsatz Die Evolution hat uns also noch nicht überholt ^^

Die Zirbeldrüse, ihrer Pinienzapfen-Form wegen auch Glandula pinealis genannt, enthält Zellen, die den Botenstoff Melatonin produzieren – und zwar je nach Helligkeit oder Dunkelheit der Umgebung weniger oder mehr. Trifft Sonne oder helles Lampenlicht auf den Sehnerv, ist die Zirbeldrüse wenig aktiv; bei Nacht steigert sie ihre Hormonausschüttung um das Vielfache, ebenso in den langen, dunklen Wintermonaten. (Das tut sie allerdings auch bei Blinden, deren Sehnerven keine Außenreize ans Gehirn leiten. Es muss daher noch andere, bislang unerforschte Informationswege der Zirbeldrüse geben.) Melatonin gilt als „Schlafhormon“, das den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert. Melatonin-präparate wurden daher als Mittel gegen den unangenehmen Jet Lag bei langen Flugreisen durch Zeitzonen entdeckt: Sie machen zur „rechten“ Zeit müdehttp://www.fid-gesundheitswissen.de/neurologie/zirbeldruese-epiphyse/20902754/

Mit dem kleinen Zeh kann man super gut zu Fuß gehen. Blinddarm ist gar ncht so schlimm, der Wurmfortsatz ist aber ein wenig überflüssig. Und die Zirbeldrüse? Sowas hab ich nicht. Punkt.

Naja der der kleine Zeh hängt nur rum, früher war er ja mal für das Gleichgewicht wichtig, doch inzwischen würde sich am Gang nichts ändern, wenn wir keinen hätten.

0
@Pizdation

Wenn Du die nicht hast, ist Dein Wach- Schlafrythmus gestört oder Deine Geschlechtsorgane. Na ja wenn Du es sagst, muß es ja stimmen.

0
@Pizdation

Dann hattest du noch keine Probleme damit! Ein Bekannter von mir hat ihn bei einem Motorradunfall verloren und musste danach fast wieder laufen lernen!

0

Zeh angerannt ist er jetzt gebrochen?

Hallo, Ich habe mir gestern meinen kleinen Zeh angerannt. Der hat gestern ganz stark geblutet und ist dick geworden. Er tut immernoch höllisch weh und liegt anders als sonst. Was soll ich machen??

...zur Frage

Wieso sind Männer körperlich stärker als Frauen?

Wieso ist es nicht anders herum? Bei vielen Tieren sind ja auch die Weibchen größer und stärker als die Männchen. Es wäre doch auch von Vorteil gewesen, wenn beide Geschlechter gleicht stark sind, um sich besser zu verteidigen.

...zur Frage

zehnagel weiss nach verletzung?

hi. hab mir vor ein paar wochen den kleinen zeh gestoßen, er hat geblutet usw, es ist etwas verheilt inzwischen aber mein nagel ist plötzlich weiss. es tut aber überhaupt nicht weh. weiß jemand wieso der weiß geworden ist?

...zur Frage

Woher stammt der Mensch ab?

Hi Ich glaube echt wir stammen vom Affen ab und die Frage kann mit Sicherheit niemand do einfach beantworten und daher wollte ich mal eure Meinung wissen.

Wie, glaubt ihr, stammen wir ab?

...zur Frage

Ist mein kleiner Zeh gebrochen oder verstaucht?

Hallo, ich habe gestern ausversehen meinen kleinen Zeh umgebogen. Er ist gleich danach richtig arg angeschwollen. Heute ist er total blau-schwarz geworden einmal um den zeh herum. Ich konnte ihn am Anfang gar nicht belasten jetzt geht es ab und zu. Ich kann ihn auch etwas bewegen aber nur mit sehr starken Schmerzen. Ich wollte jetzt nur mal wissen ob er gebrochen ist oder nur verstaucht.

Danke im Vorraus LG J1602

...zur Frage

Warum können Insekten das Vielfache ihres Körpergewichts tragen, aber der Mensch nicht?

Ist es so, weil er es nicht "nötig" hat? Weil er im Denken Weltmeister ist?

Für Nahrungsbeschaffung brauchte der Mensch auch früher nicht Tonnen tragen, sehr hoch springen und schnell (im Vergleich zu Tieren/Insekten) zu sein.

Aber diese Erklärung reicht für mich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?