Wozu 2560x1600-Auflösung wenn die Kabel nur bis 1920x1080 unterstützen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Aktuelle HDMI-Standard unterstützt 2160p, das sind 3840*2160 Pixel. So etwas wird bald Standard sein, wenn die 4 Zoll Handy-Displays 1080p bieten.

Es gibt einige Monitore, die die 2560x1600 bzw. 1400-Auflösung bereitstellen:

http://tinyurl.com/hochaufloesendemonitore (Link zu geizhals)

Hi Tim,

dein Wissen ist zum Teil richtig.

HDMI Kabel können Auflösungen von 1920x1080 Pixel übertragen. Ein DVI Kabel kann eine maximale Auflösung von 3840x2400 Pixel übertragen. Dann gibt es noch VGA oder Scart, diese können jeweils 1920x1200 Pixel übertragen - allerdings analog und nicht besonders schön und bei höheren Auflösungen treten Bildstörungen auf.

Gruss ekmi

jaho313 03.07.2011, 21:58

Das ist absolut richtig.

0

Es heißt bis 2560x1600 Pixel. Alle Auflösungen darunter sind natürlich auch möglich. Diese hohe Auflösung bringen zwar die wenigsten TFT-Monitore zusammen aber viele CRT-Monitore können das.

Es gibt Monitore mit 2560x1600. Außerdem kann man sich zwei Bildschirme einrichten, damit kann man noch eine größere Auflösung erreichen. Nennt sich DualScreen.

Was möchtest Du wissen?