Wo/Wie/Wodurch findet man Manipulation von Kindern durch die Schule/Umgebung (Seminarfach)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der gesammte Schulalltag ist Manipulation.

  • Wann müssen sie wo sein und wie lange?
  • Wann müssen sie was lernen (vorgegebener Lehr- und Stundenplan)?
  • Welche Antwort will der Lehrer hören?
  • Wann dürfen sie sprechen?
  • Wann dürfen sie auf die Toilette gehen bzw etwas essen und trinken?

usw. All das sucht sich ja kein Kind freiwillig aus.

Gruß Matti

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Im Elternhaus. Welches Vorbild geben die Eltern den Kindern?

Ich finde es immer wieder ärgerlich, dass man im Geschichtsunterricht auch 100 Jahre nach dem 1. Weltkrieg noch immer nicht über die wahren Ursachen sprechen darf. 

Kann man klagen wenn man keinen Job findet?

Hallo, ich habe da mal eine Frage, kann man, wenn meine Mutter (45) keinen Job ( Drogerie) in ihrer Stadt findet und mit mir (14) wegziehen MUSS, dagegen klagen das sie einen Job in der Drogerie bekommt, auch wegen dem Umzug, der neuen Wohnung und auch weil ich extrem dagegen bin, wegen Schule, Freunde, Familie, Umgebung..... Bitte um positive Hilfe! Danke ❤

...zur Frage

Sind Manipulationen und Beeinflussungen generell schlecht?

Jedes Kind lernt in der Schule, dass es respektvoll mit den anderen Schülern umgehen soll, dass Gewalt schlecht ist, dass Liebe, Freundschaft und Führsorge gefördet werden soll.

Doch vor ein paar Jahrzehnten wurde in gewissen Staaten das genaue Gegenteil unterrichtet.

Heute sehen wir diese alten Manipulationen der Bevölkerung als dunklen Teil der Geschichte an. Unsere heutige Manipulation scheint aber sinnvoll zu sein.

Zur Frage:

Wer entscheidet, welche Art von Manipulation gut ist und welche nicht?

Könnte es nicht sein, dass die Menschen in der Zukunft unsere Manipulation für schlecht halten würden?

Ist die Manipulierbarkeit nicht die grösste Schwachstelle der Menschen?

Danke für eure Anworten

...zur Frage

Warum kann ich Menschen leicht manipulieren?

Hallo,

ich verfüge über diverse besondere Fähigkeiten, eines davon, was mich am meisten beeindruckt, ist die Manipulation. Ich weiß nicht, wie ich es genau beschreiben solle, als wäre meine Intuition und Menschenkenntnis schon immer auf einem unglaublichen Niveau gewesen, noch dazu verbessern sich die Fähigkeiten drastisch, da ich über eine starke Willenskraft verfüge.

Ich brauche mir nichtmal Mühe geben, im Alltag nutze ich das sehr leicht zu normalen Zwecken, aber auch zu kniffligen Situationen. Außerdem ist das, was mich am meisten wundert, dass ich das sogar manchmal unbewusst hinkriege, also die Manipulation.

Jene, die zu meinem Opfer wurden/werden haben keinerlei Ahnung, dennoch nutze ich die Manipulation zu nichts ernstem, also keine Sorge hierbei schonmal.

Ich schreibe etwas noch über mich und dann schreibe ich diverse Beispiele auf (Beispiele vom Alltag). Ich bin in der Schule z.B. oft frech und niemand merkt davon was, selbst der Lehrer nicht. Ich habe noch nie Ärger bekommen und wurde noch nie erwischt. Ich animiere in Sekunden Leute dazu, dass sie, sei es eine Kleinigkeit oder doch was ernsteres, gegen die Schulregeln verstoßen.

Ich stifte gerne Menschen dazu an, sich mit einem anderen Menschen zu streiten und lüge gerne, trotzdessen falle ich nicht auf. Der Grund für all' das ist, dass ich es einfach witzig finde, wenn Menschen verwirrt sind oder sich streiten, gegenseitig beleidigen.

Wie schon gesagt schaffe ich das in paar Sekunden, aber das ist noch eine Kleinigkeit. Ich lasse sogar die Lehrer teilhaben an meinem Spaß (manchmal), z.B. indem ich sie darauf anspreche, dass der und der Schüler das getan haben, obwohl sie es nicht getan haben. Bei mir ist Sarkasmus, Ironie und Introversion sehr hoch, das sollte Euch gewiss sein.

Ich liebe es einfach, wenn Menschen beleidigen oder sauer auf einen sind. Wisst Ihr, meine Art, Mimik ist sehr besonders, mir würden viele Menschen so einiges abkaufen. Natürlich übertreibe ich nicht und begehe das alles bedacht, auch ab und zu anonym.

Habe sogar mal 3 Klassen dazu gebracht, sich gegenseitig zu beleidigen und das alles ist eskaliert, um nicht aufzufallen habe ich natürlich mitgemacht, aber ich war jetzt nicht die oberste Person im "Kampf" sondern bin neutral geblieben, denn sonst wäre es ja aufgefallen.

Das sind eigentlich nur Witze im Vergleich zu anderen Taten, ich will aber nicht, dass diese Frage gesperrt wird.

Fazit: Ich mache das alles nur, weil ich es enorm lustig finde und weil mir die Schule zu langweilig ist.

P.S. Ich bin 16 Jahre alt.

...zur Frage

Facharbeit über Drogen - welches Thema?! :(

Hey Leute! :)

In der Schule hab ich ein Seminarfach, in dem ich bald eine Facharbeit schreiben muss. Das Oberthema des Seminarfachs ist "Drogenprävention". Meine Lehrerin hat mich darauf angesprochen, über welches Thema ich denn genau in meiner Facharbeit schreiben will und darauf wusste ich keine Antwort. Nach einigem Überlegen ist mir immer noch nichts eingefallen (oder es ist vergeben) - deshalb wollte ich hier mal fragen, ob jemand einen spontanen Vorschlag hat :)

Hier ein paar der leider vergebenen Themen:

-Weg nach der Drogensucht / Wiedereinstieg ins Leben

-Auswirkung von Drogen auf das Gehirn

-Möglichkeiten einer Auswegs aus der Sucht

-Beeinflussung von Drogen auf das soziale Leben -

...zur Frage

was kann passieren wenn man eine Schularbeit manipuliert um ein bessere Note zu bekommen?

was kann mir passieren ? kann ich von der Schule fliegen wegen einer Manipulation einer Schularbeit ?

...zur Frage

kreatives Projekt zum Thema Ernährung?

Wir haben in der Schule(Klasse 11) im Seminarfach (Thema: Ernährung) momentan Projektsemester. Wir sollen also ein möglichst kreatives Projekt zu diesem Thema erstellen. Andere Gruppen machen zum Beispiel ein eigenes Kochbuch oder gehen in eine Grundschule und kochen mit Kinder. Hättet ihr vielleicht Ideem oder Anregungen was wir machen könnten?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?