WoW-TCG Spielregeln FRAGE

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich spiele nur das pc-spiel und nicht das kartenspiel, daher kann ich dir nur sagen, was diese beiden fähigkeiten im spiel bedeuten (wenn du es auch spielst, kannst du dir die fähigkeiten der karten von den fähigkeiten im spiel ableiten).

"sturmangriff" ist eine fähigkeit des kriegers, mit der er an gegner heranstürmen kann. er rennt also aus einer distanz von 8-25m schnell an seinen gegner heran, verursacht etwas schaden und betäubt den gegner für 2sek.

"heilen" ist eine heiler-fähigkeit. priester haben eine ähnlich genannte fähigkeit namens "heilung", also gehe ich mal von der priesterfähigkeit aus. dann ist "heilen" ein geringer heilzauber, der eine lange zauberzeit (3sek) hat und 3136-3644 basisheilung verursacht (diese kann durch zaubermacht/intelligenz erhöht werden). er ist also gut, um geringen schaden zu heilen.

die zahlen hinter den fähigkeiten sind wahrscheinlich die ränge bzw. stufen (so war es zumindest früher auch im spiel), d.h. ein "heilen 1" heilt womöglich weniger als ein "heilen 2". genauso könnte "sturmangriff 2" mehr schaden verursachen, länger betäuben oder eine höhere reichweite haben als "sturmangriff 1". aber das sind nur vermutungen, jedoch kann ich mir was anderes nicht darunter vorstellen (allerhöchstens, dass die zahl die anzahl der ziele sein soll, also "heilen 1" -> 1 ziel heilen, "sturmangriff 2" -> 2 ziele anstürmen, aber das halte ich eher für unwahrscheinlich).

wenn du das pc-spiel nicht spielen solltest, kannst du die fähigkeiten auf den karten einfach mal googlen, dann kannst du nachschauen, was die fähigkeiten im pc-spiel bewirken. z.b. auf der seite http://de.wowhead.com/ findest du die fähigkeiten gut erklärt.

im zweifelsfall könnt ihr ja auch einfach eure eigenen regeln aufstellen für diejenigen fälle, die nicht im regelbuch stehen und unbekannten karten einfach eigene bedeutungen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?