Wovor kann man in der Stadt Angst haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, dass das ganz auf die Stadt ankommt... wenn es dort eher friedlich und sozial zugeht, könnte womöglich sogar die Person sich wohl fühlen...

Aber wenn dort die Menschenrechte wenig geachtet werden und es folglich häufig mal zu Diebstählen kommt, dann kann man schon etwas ängstlicher werden...

Man könnte ja überfallen werden... verprügelt oder sogar ermordet werden... oder sonst was...

Ich glaube es hat immer damit zu tun, wie sicher einem eine Umgebung erscheint... wenn man Vertrauen darauf hat/haben kann, dass die Achterbahn immer mal wieder überprüft wird, kann man auch eher bedenkenlos damit fahren... wenn man dieses Vertrauen nicht haben kann, hat man ev. Angst dass diese während der Fahrt auseinander fällt oder sonst was Schlimmes geschieht... 

Ich glaube die Stadt in der ich wohne ist die kleinste in NRW. ;x

Ich bin ein sehr "scheues Wesen" und manche Freunde nennen mich schon "das wilde Reh". xD

Es ist nicht so, dass ich "Angst habe", aber ich mag große Menschenmengen nicht. Der Bahnhof bei uns ist sehr überschaubar, aber da gehe ich nur ungern rein. Öffentliche Verkehrsmittel nutze ich in der Regel auch nur ungern, wenn ich die paar Meter auch gut zu Fuß laufen kann. ;P

Ich glaube das liegt einfach an "meinem Gespür". Da wo viele Menschen auf einen "Haufen" sind, da "häufen sich auch viele Probleme". Lieber lauf ich Mitternachts alleine durch den düsteren Wald, als mich "unnötig" durch eine "zu dichte Menschenmenge qäulen zu müssen". ^^

Naja ich bin schließlich auch das Kind das weint wenn es mit dem Schlitten fährt und erst dann wieder lacht wenn es sich beim hochziehen auf die nächste Abfahrt freut. xD

Liebe Grüße und ich hoffe hier bestellt mir keiner ein "Freifahrtstaxi", denn wie ich bereits erwähnte benutze ich sowas nur "ungerne". xDD

Angst vor weiten Plätzen ist keine Sozialphobie sondern Agoraphobie. Eine Sozialphobie umschreibt die Angst frei zu sprechen und Gehemmtheit im Umgang mit Menschen und eine Zwangsneurose hat mit den genannten Erkrankungsbildern auch nichts zu tun das ist etwas völlig anderes.

Danke, aber das wusste ich. Eigentlich hatte ich dazwischen auch Enter gedrückt. Und wo ich es eingegeben hatte standen die 3 Krankheiten übereinander. Hat Gute Frage anscheinend autokorrigiert :D

Dass das total unterschiedliche Krankheitsbilder sind ist mir auch klar. Ich suche ja nach jeweiligen Orten/Situationen speziell für eine der Krankheiten.


0

Ich versteh die Frage nicht.

Was möchtest Du wissen?