Wovor hattet ihr als Kind Angst, bzw. heute noch?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich hatte als Kind vor ziemlich viel Angst, aber das meiste davon sind ziemlich irrationale Ängste gewesen.

Von meinen damaligen Ängsten ist nur noch die Angst vor Hunden geblieben. Die konnte ich irgendwie nie ganz ablegen. :)Und da sind natürlich neue Ängste dazu gekommen, aber das sind meistens so Sachen, über die man sich als Kind nie Gedanken gemacht hat oder über die man sich halt nie Gedanken machen musste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spinnen, Spinnen und nochmals Spinnen.

Hat sich auch bis heute nicht geändert. 

8 Beine sind mir einfach zu viel (lustigerweise hab ich vor Tausenfüßlern keine Panik XD auch Krabben und Skorpione, die ja bekanntlich auch 8 Gliedmaße haben, erschrecken mich nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor Hunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher: Das berühmte Monster unterm Bett bzw. im Schrank.

Heute habe ich eigentlich nur noch davor Angst meine Eltern mal zu verlieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir zum Beispiel immer vorgestellt, dass Monster da sind, wenn ich alleine bin ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem Zahnarzt und vor Hunden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spritzen:D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule (Heimweh)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte angst vor löwen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkelheit und tiefes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knechtrobrecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkelheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?