Wovor habt ihr große Angst?

14 Antworten

Vor den Geisteskrankheiten anderer Menschen, die sie für bare Münze nehmen, um andere zu kränken. Das ist in jeder Beziehung zu sehen, in jeder Mutter die ihr Kind bestraft, und in jeden Menschen der glaubt seine Kränkung recht zu fertigen.

Solche sind gefährlich, und gehen über Leichen für ihren Schmerz. Weil er gerechtfertigt ist.

So ein Unsinn. Man bestätigt sich da nur selbst.

Besonders wenn du versuchst deine Herz zu öffnen, sie zu Lieben, wollen sie dich tot sehen, weil du durch ihre Angst siehst.

Ich kann das gerade nicht, weil ich vor ihnen Angst habe. Das macht diese Aussage auch obsolet.

Das Problem bin ich, der nicht sterben darf, während er in vollen Zügen lebe.

Ich habe eine generalisierte Angststörung, sprich: Es ist immer alles gefährlich. Ich bin ständig auf der Lauer, bewege mich aber auch in einem Umfeld außerhalb der Gesellschaft. Ich habe lieber ständig Stress und stehe unter Strom, trinke und kiffe, als mich zu Tode zu langweilen. Und Angst macht tapfer.Immer an der Angst lang. Wenn du keine Angst hast, dann bist du nicht mutig. Und Angst essen Seele auf. Angst vor der Angst

Erbrechen, also bei mir selber und zu sehen oder zu hören wie andere es tun..filme und so gehen inzwischen aber naja, ist keine Phobie jedenfalls noch nicht festgestellt worden

Was möchtest Du wissen?