Wovor habt ihr am meisten Angst (Umfrage)?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 82 Abstimmungen

Anderes: 54%
Krankheit 19%
Krieg 12%
Ohne Arbeitsplatz zu sein 8%
Terrorismus (ISIS etc.) 3%
Naturkatastrophen 1%
Flüchtlinge 0%

45 Antworten

Anderes:

"The only thing we have to fear is fear itself."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKackwurst
12.11.2015, 15:07

Hm, wo hast du den Spruch her? Hat mich grad echt zum Nachdenken gebracht.

1
Kommentar von JuleHerzchen
12.11.2015, 17:58

Dieser Spruch bringt einen doch schon zum Nachdenken...

Ich habe auch Angst vor der Angst v.v Glaube ich...

1
Krankheit

Ich würde sagen, am meisten Angst habe ich davor, zu sterben. (Das ist nicht äquivalent mit Angst vor dem Tod als "Zustand".)

Ansonsten muss man diese Frage konkretisieren. Ich sehe zwei Möglichkeiten, sie auszulesen.

1. Zum einen so, wie sie dort steht und dann muss ich antworten: Am meisten "realistische" Angst habe ich durchaus vor Krankheit, weil es einen doch am ehesten betreffen könnte (bzw. wird, wenn man alt wird).

2. Zum anderen könnte man sie auch interpretieren in dem Sinne: "Stelle Dir vor, all das würde gleich wahrscheinlich eintreten, wovor hättest Du am meisten Angst?" - Und dann würde ich antworten: Krieg!

Also das "schlimmste Szenario" ist in meinen Augen der Krieg. Aber es ist hier in Europa eben auch sehr unwahrscheinlich, dass ein solcher in absehbarer Zeit ausbrechen wird. Von daher sehe ich das Szenario im Moment nicht als Bedrohung und hätte daher mehr Angst vor (schlimmer) Krankheit, weil davon ja (zumindest hier in Europa) doch sehr viel mehr Menschen betroffen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Tatsächlich gibt es nichts, das ich mehr fürchte als das Versagen. Ich habe einmal versagt, Menschen enttäuscht, mich selbst enttäuscht, das war eine schwere Zeit für mich. Das möchte ich nicht noch einmal durchmachen...Und das schlimmste an dieser Angst ist noch immer, dass ich selbst die einzige Person bin, die für mein Versagen verantwortlich ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
12.11.2015, 22:47

Dieses Gefühl kenne ich leider zu gut. :-(

Alles Gute Dir!

2
Anderes:

Von den Themen, die fest zur Auswahl stehen ist eigentlich keines dabei das in mir spontan Angst auslösen würde.. höchstens eine Krankheit, aber darüber mache ich mir keine Gedanken: Ich bin eigentlich 'nen absoluter Optimist & versuche mir nicht künstlich Angst einzuimpfen.. diese "german Angst" mit der man sich alles schwarzmalt ist mir total fremd ---------> und wenn was kommt, dann kommt es trotzdem, man kann's dann nicht mehr ändern & es ist eine Herausforderung, mit der man fertig werden muss!

"Angst" bekomme ich eher, wenn ich "Aktenzeichen XY" schaue -----------> aber da das Magazin im gegenzug sehr informativ ist gehöre ich auch weiterhin zum festen Zuschauerkreis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voruebergehend
13.11.2015, 00:00

Ich LIEBE diese Sendung.

2

Ich habe anmeisten Angst,das ich meine Hirnhautentzündung wider bekomme😞 Ich kann vom Glück reden das ich es überlebt habe...ich konnte mich gar nicht bewegen habe 4wochen Nichts essen und nichts trinken können. Musste ganze Zeit am Tropf um Nahrung zubekommen. War Licht empfindlich und Geräusch empfindlich habe mich schrecklich gefühlt,und wünsche es noch nicht mal meinen schlimmsten Feind 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

(Ich träume auch jeden tag davon)

Das meine Mutter mal stirbt und ich gaanz alleine bin :( ... ich habe soooo Angst davor und ich träume (Albtraum) immer das meine Mutter kurz vorm sterben ist und ich nixx machen kann und sie da liegt und ich sie anschaue und weine ... und ich träume immer das sie so an einem Computer sitzt undein Grab für sich anschaut .Ich hab immer Angst das wenn ich es weiter erzähle dass es dann auch passiert :/ :( ;-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Wovor ich am meisten Angst hab? Vor dem allein sein. Davor das auch die letzte Person die zumindest versucht mir beizustehen stirbt und ich somit vollkommen allein bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Krankheit

Ich ging mit meinem Körper immer viel zu schlecht um, das hat jetzt schon mit 22 große Nachteile und Schmerzen. Vor den restlichen Sachen für die ich stimmen könnte hab ich kaum Angst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Krankheit

ich habe furchtbare Angst vor schlimmen Krankheiten !

insbesondere dann, wenn man operiert werden muss.....davor hab ich echt tierischen Bammel !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Auf dem eigenen Planeten zu verbrennen während die einen Barbecue grillen und andere wegen Nahrungsknappheit verenden.

Man kann also sagen ich habe keine Ruhige Nacht mehr :() (allerdings gönne ich es den Menschen auch nicht, zu überleben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Hallo, Reality010.

Anderes ist bei mir Einbruch, denn den erlebte ich schon mal und war dabei in der Wohnung..., lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BEAFEE
12.11.2015, 21:05

Das ist absolut dreist !!!

2
Kommentar von charmingwolf
13.11.2015, 16:45

Sch…Gefühl, hatte ein Zeit jemand der immer durch Klo Fenster wollte, leider nie Erwischt

3
Krieg

Am meisten habe ich Angst vor Krieg .. obwohl Angst falsch ist . Ehr habe ich Sorge , dass ein Krieg ausbrechen kann . Dazu habe ich Angst vor Menschen , sie sind so vielseitig und flexibel das sie ein manchmal überraschen können und dazu handeln manche impulsiv und das kann einen Sorge machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Ehrlich gesagt habe ich am meisten Angst vor dem Tod naher Verwandschaft(Familie..).. ein Thema das mich ziemlich beschäftigen tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Krankheit

Und zwar vor schweren Krankheiten im Familienkreis und engen Freundeskreis. Und natürlich auch davor, dass jemand, der mir nahesteht, einen schweren Unfall erleidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

- Krankheit

- Naturkatastrophen

........

Alles ist irgendwie Angst machend, bedeutet aber für jeden etwas anderes. Der der es sich leisten kann hat bestimmt keine Angst keine Arbeit zu haben. Krieg wäre auch sehr schlimm. ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Das mir der nächste  Käsekuchen nach dem Abkühlen wieder absackt...

Die letzen beiden Male war das nicht der Fall.

VG pw


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
13.11.2015, 16:37

Auf weiterhin gutes Gelingen dann, lG., :-))

4
Krankheit

Was denn sonst, wenn man krank ist kann man zum Beispiel seine Arbeit nicht mehr richtig oder gar nicht ausführen. Man ist dann abhängig, von Anderen und ist evtl. auf Hilfe angewiesen. Außerdem wünscht man sich, wenn man andere Leute gesund und wohl auf sieht, doch selber wieder gesund zu sein.

Und die Schmerzen und das Handicap nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Am meisten Angst habe ich davor, das zu tun, was mich auf Dauer glücklich machen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reality010
13.11.2015, 22:55

Wieso..weil du weißt dass dieses Glück in Wirklichkeit nie auf Dauer ist?

1
Anderes:

Es gibt vieles wovor ich Angst habe, das behalte ich aber für mich...

Krieg ist auch eines dieser Dinge, vor denen ich Angst habe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes:

Ich würde sagen, dass ich Angst habe zu Leben. Du weißt nie was als nächstes passieren kann und/oder wann du stirbst. 
Aber ich denke, das macht auch irgendwie das Leben unterhaltsam und spannend.

MfG LionOhneN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?