Wovor habt ihr am meisten Angst?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Sonstiges 34%
Tod 28%
Menschen 21%
Höhen 7%
Killerclowns 3%
Krieg 3%
Ungeziefer 3%

17 Antworten

Sonstiges

Ich glaube ich habe nichts was ich eine Angst nennen könnte. Furcht vor dem Tod ist irrelevant, nein ich freu mich gar drauf. Auch der Rest nicht wirklich.

Am ehesten würde ich sagen, dass ich mich davor fürchte mich selbst zu verlieren oder nie von jemandem verstanden zu werden.

Sonstiges

Ich habe Angst vor Enttäuschungen und vor Schicksalsschlägen, wie vor dem Verlust eines wichtigen Menschen, das mir der Boden unter den Füßen weggezogen werden könnte und ich nicht mehr weiter weiß. Vor dem Tod habe ich nicht wirkliche Angst, eher davor, wie mein Leben weitergeht und vor der Ungewissheit, wie ich aus dem Leben gehen werde.

Tod

Nicht unbedingt meinen Tod (da merk ich eh nichts mehr, also is es ziemlich egal), aber den meiner Familie/Freunden

Gruß

Sonstiges

Vor Ärzten, Berührungen, Verlust, Fehler zu machen und vor negativen Reaktionen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Leide seit 14 Jahren an Angstzuständen
Sonstiges

Das ich nichts mehr sehen hören riechen schmecken und spüren kann also mein Umwelt garnicht mehr wahrnehmen und nur noch denken können und das unendlich lang also das es nie aufhört, ich hoffe nur man kann in so eine Situation nicht kommen

Gibt aber auch noch vile andere Sachen zb einen Unfall haben oder eine schlimme Krankheit

Was möchtest Du wissen?